iPhone-Besitzer können jetzt die Berliner Mauer zurückhaben

iPhone-Besitzer können jetzt die Berliner Mauer zurückhaben- zumindest virtuell. Die neue App „Layar“ ist eine Augmented-Reality-Anwendung fürs iPhone. Sie misst Standort und Blickrichtung und blendet eine virtuelle Mauer ins Kamerabild ein. Auf diese Weise kann man entlang des ehemaligen Grenzverlaufes die Mauer zwischen West- und Ostberlin wieder aufleben lassen.

Ein gewisser Grusel ist also garantiert, es sei denn, man ist Sonneborn-Anhänger. Neben dem Mauerverlauf blendet die App aber auch Informationen zum Standort und weitere Sehenswürdigkeiten ein. Ganz sicher nicht nur für Touristen interessant. Die iPhone-App kann kostenlos im iTunes Appstore herunter geladen werden.

[via Hauptstadtstudio]