Kategorie-Archiv: Webfundstücke

Autocompleted: Tote Türken

Ganze Blogs wie “Autocompleted” basieren ja darauf, dass wir bei Google Suchbegriffe eintippen und Google in Echtzeit vorschlägt, wie es weitergeht. Das führt häufig zu komischen Ergebnissen. Gebe ich “wenn” ein, schlägt Google mir “wenn ich mich nicht bald rasiere, muss ich irgendwo Linux installieren” vor. Es gibt aber auch ein paar sehr unschöne Ergebnisse.

Weiterlesen

3D-Karten, die Google Maps in die Tasche stecken

Ich lese gerade einen Artikel über Gerüchte, Apple könnte eine Firma gekauft haben, die sich mit der Visualisierung von Stadtplänen auseinander setzt. Ob an diesen Gerüchten etwas dran ist, ist gerade nebensächlich. Interessant ist das Demo-Video, das eine flüssig animierte und zugleich fotorealistische Stadtansicht in 3D zeigt, die über Wischbewegungen bedient wird und passende Hotels einblendet.

Weiterlesen