Chatroulette: Ben Folds war Live dabei

Der Singer und Songwriter Ben Folds hat es Merton, dem Impro-Pianisten nachgemacht. Er hat sich bei Chatroulette eingeloggt und mit seinen Chatpartnern spontan musikalisch kommuniziert. Allerdings hat er sich als Location dieser Aktivität nicht sein Wohnzimmer oder ein Studio ausgesucht. Nein, da musste etwas Größeres her.

Ben Folds  hat also kurzerhand sein Live-Konzert am letzten Samstag (20.03.2010) in Charlotte, North Carolina (USA) mit 2.000 Besuchern als Hintergrund seines Schabernacks gewählt. Chatroulette at its best und BAM ist der Sieger!

Hier das Video:

2 Gedanken zu „Chatroulette: Ben Folds war Live dabei“

Kommentare sind geschlossen.