80er-Spieleklassiker neu aufgelegt: Giana Sisters return

Da leuchten einem alten C64-Freak die Augen: Giana Sisters sind wieder da. Programmierer haben das Jump-and-Run-Spiel aus dem Jahr 1987 nicht nur neu aufgelegt, sondern mit 56 neuen Levels ausgestattet. Sogar die Grafik ist retro: Sie ist im gleichen Stil gehalten wie die 80er-Jahre-Version.

Am Samstag erblickte “Giana’s Return” das Licht der Welt auf der “Buenzli 18″ in Winterthur in der Schweiz. Die Neuentwickler legen Wert darauf, dass das Spiel als Freeware verbreitet wird und kostenlos bleibt. Retro-Gamer können sich das Spiel vollständig herunterladen – aber leider nur für Windows in der 32-Bit-Version (außerdem scheint die Website zuweilen überlastet zu sein). Für andere Betriebssystem gibt es “Giana’s Return” bisher leider nicht. Testen kann ich es als Mac-Nutzer für euch deswegen auch nicht. Aber spielt einfach selbst – oder schaut euch den Trailer an:

“The Great Giana Sisters” wurde in den 80er Jahren als Antwort auf Nintendos “Super Mario” von Rainbow Arts entwickelt – und musste aufgrund von Plagiatsvorwürfen von Nintendo schnell wieder aus den Verkaufsregalen verschwinden. Zum Kultspiel wurde es trotzdem – oder gerade deswegen – weil die Spieler sich um das Verbot nicht scherten und das Spiel unter der Hand weiterkopierten.

Spiele-Entwickler Armin Gessert, der schon die Originalversion von “Giana Sisters” mit entworfen hatte, war auch an einer – diesmal von Nintendo akzeptierten – Version für den Nintendo DS beteiligt, die seit dem Frühjahr 2009 auf den Markt ist.

3 Gedanken zu „80er-Spieleklassiker neu aufgelegt: Giana Sisters return“

  1. heute morgen funzte sie wieder. geiles spiel. ich habe es damals schon geliebt und musste mir gleich eine kopie runterziehen. danke für den hinweis :)

Kommentare sind geschlossen.