Schlagwort-Archiv: WM

Paul könnte ein reicher Krake sein

Dominic Herzberg hat in seinem Blog “Berlin now” mal ausgerechnet, wieviel Geld zusammengekommen wäre, wenn der Krake Paul mit 100 Euro Startkapital auf die Spiele gewettet hätte. Ergebnis: ein beachtliches Sümmchen. Paul könnte ein wohlhabender Krake sein. Was freilich keine Aufforderung sein soll, künftig anhand derlei Orakeln wetten zu gehen. Ich zitiere Dominic:

Weiterlesen

Südafrika 5 – Fangesänge in luftigen Höhen

Janine Lewerenz ist nach Südafrika ausgewandert. Die Kollegin schreibt, wie sie den Worldcup im Gastgeberland erlebt.

Zwei spielfreie Tage müssen wir plötzlich verbringen, und damit wir nicht in ein Loch fallen, widmen wir uns heute natürlich auch wieder der WM – allerdings am Rande. Denn natürlich bleiben wir beim Fußball, doch möchten wir Ihnen Kapstadt auch einmal abseits von Fanmeile und Stadion näher bringen.

Weiterlesen

Südafrika 4 – Ein Deutschlandspiel in Südafrika

Janine Lewerenz ist nach Südafrika ausgewandert. Die Kollegin schreibt, wie sie den Worldcup im Gastgeberland erlebt.

Nachdem im Fernsehen mitverfolgten Auftaktsieg Deutschlands gegen Australien, fuhren wir erneut nach Port Elizabeth, um beim zweiten Spiel unserer Jungs Augenzeuge zu sein. Abgesehen davon, dass wir sowieso eine der Begegnungen live vor Ort anschauen wollten, waren wir zudem gespannt, wie wir hier in Südafrika ein Spiel der deutschen Nationalmannschaft im Fußball erleben würden.

Weiterlesen

Südafrika 1: Dies- und jenseits des Stadions

Nicht mehr ganz eine Woche, und die WM ist wieder vorbei. Eine Woche klingt lang, aber tatsächlich sind es nur noch 4 Begegnungen, die ausgetragen werden. In dieser relativen Ruhe vor dem Sturm “Endspiel” frage ich mich gerade: War da nicht noch was? Ja, da war was: Warum wird eigentlich in den Blogs so wenig über Land und Leute geschrieben? Tatsächlich haben die Kollegen drüben bei preis.de eine Mitarbeiterin, die in Südafrika lebt und schon eine ganze Weile aus nächster Nähe über die WM und ihr Gastgeberland schreibt. Das möchten wir euch nicht vorenthalten.

Weiterlesen

Von den Lippen gelesen: Was wir bei der WM nicht zu hören kriegen (Update)

Vor 4 Jahren endete die WM mit einem Eklat, als Zidane Materazzi den Kopf in die Brust stieß. Die Welt rätselt noch heute, welche Worte die beiden wohl zuvor gewechselt hatten. Hörgeschädigte und Gehörlose sind Augenmenschen, die meistens ziemlich gut Lippen lesen können – wie Jule, die gerade zu dem Thema bloggt. Sie will heute Abend live zum Spiel Deutschland gegen Ghana twittern, was nicht zu hören, wohl aber zu sehen ist.

Weiterlesen

Nationalhymnische Ohrwürmer

Einigkeit und Recht und Freiheit… ist doch eigentlich eine schöne Hymne, zumal Deutschland, Deutschland über alles reines Wunschdenken war, sich niemand mehr für Franz den Kaiser interessiert und Auferstanden aus Ruinen zusammen mit seinem Staat passenderweise eher temporären Charakter hat. Wenn mich jemand fragen würde, die beste Hymne wäre noch immer Deutsche Frauen, deutsche Treue, deutscher Wein und deutscher Sang…. Aber mich fragt zum Glück keiner.

Weiterlesen