Schlagwort-Archiv: Windows

Google schmeißt Windows raus

Neue Google-Mitarbeiter bekommen ab sofort nur noch Rechner mit Linux oder Mac OS X und werden angeregt, hauseigene Produkte, wie Chrome OS zu verwenden, meldet Financial Times. Wer noch Windows nutzen will oder muss, benötigt eine Genehmigung vom technischen Management. Google gibt vor allem Sicherheitsprobleme und die Angriffe chinesischer Hacker als Grund an.

Weiterlesen

Ninite.com hilft, ein frisch installiertes Windows automatisch zu bestücken

Nachdem man Windows frisch installiert hat, fängt der „Spaß“ erst an: im Web herum suchen, Downloads, Installationen, Neustarts – wäre es nicht schön, wenn man diese öden Tätigkeiten automatisieren könnte, vor allem, wenn man sich nicht nur um seinen eigenen Rechner kümmert, sondern immer wieder Bekannte angeschlichen kommen mit „Sag mal, du kennst dich doch mit Computern aus…“.

Weiterlesen

Von Windows auf Mac wechseln à la Adobe: Vom Kundenservice in die Traufe

Von Windows auf den Mac zu wechseln, ist eigentlich nicht schwer. Größte Herausforderung dürfte es sein, die gleiche Software vom einen zum anderen System herüberzuholen. Adobe bietet Upgrades an, nur wissen die Mitarbeiter vom Telefonsupport davon wenig. Dafür lassen sie wechselwillige Kunden über Spießruten laufen, wie Annika Prius schmerzhaft erfahren musste.
Weiterlesen

Browser-Wettrennen: Firefox überholt Internet Explorer

Jahrelang war der Internet Explorer von Microsoft die ungefochtene Nummer eins der Internet-Browser. Doch das hat sich sich laut einer aktuellen Studie des Hamburger Marktforschungsunternehmens Fittkau & Maaß nun geändert – zumindest im deutschsprachigen Raum. Erstmals gehen mehr Nutzer (40,2 %) mit der derzeit neuesten Version des Mozilla Firefox ins Netz als mit den beiden jüngsten Versionen 7 und 8 des Internet Explorers (30,8 %) zusammen. Nur unter Einbeziehung des IE 6 aus dem Jahr 2001 , den immerhin noch zwölf Prozent aller User nutzen, ist Microsoft noch Marktführer.
Weiterlesen

Windows 7 als kostenlose Testversion zum Download

Her mit dem Neuen: Microsoft stellt seit heute die Testversion des neuen Betriebssystems “Windows 7″ für alle kostenlos zum Download zur Verfügung. Die Testversion ist bereits ein Release Candidate, also die letzte Stufe vor einem fertigen Produkt. Windows 7 ist mit einem Speicherplatzverbrauch um 16 GByte zwar nicht schlanker als Vista. Dank Minimalanforderungen von 1 GByte Arbeitsspeicher und 1 GHz Prozessorleistung soll Windows 7 aber sogar auf Netbooks laufen. Damit der ungeliebte Vorgänger Windows Vista möglichst schnell vergessen wird, könnte Windows 7 bereits Ende Oktober auf den ersten Rechnern ausgeliefert werden.
Weiterlesen

Linux schafft die 1-Prozent-Hürde: Nerd-System hüpft aus der Nische

Dann wollen wir mal nicht so sein und dem ewigen Talent eine Meldung widmen: Linux hat als Desktop-Betriebssystem erstmals einen Marktanteil von über einem Prozent erreicht, meldet Net Applications. Im April 2008 lag der Marktanteil noch bei 0,63 Prozent. Die Marktforscher führen das Wachstum darauf zurück, dass verschiedene Linux-Distributionen wie Ubuntu heute benutzerfreundlicher sein sollen und von einigen Herstellern wie Dell auf Rechnern vorinstalliert werden. Also dann, liebe Linux-Gemeinde: Wir feiern hier kurz mit Euch und entlassen Euch dann wieder in Eure Nische.
Weiterlesen

AlternativeTo: Alternativen zu teurer Software

Wer kennt das nicht: Man benötigt eine Software, die aber für den normalen Durchschnittsnutzer einfach zu teuer ist. Oder man ist mit seiner Software unzufrieden und möchte schauen, ob es nicht noch etwas besseres gibt. Also begibt man sich in zahllosen Foren und Blogs auf die Suche noch einer Alternative, die aber schnell aufgrund der Unübersichtlichkeit in Frustration endet. Aber damit soll jetzt Schluss sein, denn mit AlternativeTo besteht jetzt eine Plattform, auf der man nach Alternativen für Software suchen kann. Dazu muss man nur die Software, die Plattform und die gewünschte Lizenz angeben.
Weiterlesen

Ideen zu verschenken: Icons vom Browser in die Taskleiste verschieben

FGFf20Bunte Bildchen oben, bunte Bildchen rechts: Mein Firefox versieht jedes Browser-Tab mit einem bunten Icon. Einschlägige Kreise nennen sie “Favicons”; es sind Bildchen, die in der Adressleiste und eben auch in jedem einzelnen Tab des Browsers erscheinen und Websites damit eindeutig kennzeichnen. Bei Google ist es seit einigen Wochen ein kleines, bunt eingerahmtes “g”, bei freshzweinull ein liegendes “F”. Die Programm-Leiste “Dock” in meinem Apple MacBook besteht ebenfalls aus vielen bunten Icons. Könnte man die nicht einfach beliebig hin und her verschieben? Weiterlesen