Schlagwort-Archiv: Twitter

Grimme Online Award kürt die Twitter-Kurzgeschichten von Tiny Tales

Der Grimme Online Award wird seit 2001 alljährlich für herausragende Leistungen im Internet vergeben. Zu den Preisträgern der letzten Jahre zählten bisher überwiegend Websites und Portale wie jetzt.de, Perlentaucher und Carta. Dass sich im Web auch soziale Netze breit machen und sich darin interessante Formate  entwickeln, ist den Ausrichtern nicht entgangen.

Weiterlesen

Fußball-WM in Südafrika: Tippspiele auf Twitter

Tippspiele gibt es im Web wie Sand am Meer – allerdings ist es mühsam, sich unter den vielen Angeboten das richtige herauszugucken  und dann gar noch von unterwegs oder zwischen Tür und Angel zu tippen, besonders wenn die Spiele auf Flash basieren, man allerdings nur sein iPhone oder iPad zur Hand hat. Für echte “Digital Bohemiens”, die die Abgabe ihres Tipps noch bis zum Anpfiff prokrastinieren möchten, bieten sich Tippspiele an, die mit und auf Twitter funktionieren.

Weiterlesen

Twitter unterdrückt klassische Retweets

Auf Twitter gibt es zwei Möglichkeiten, zu retweeten: Man schreibt „RT @username“ oder man benutzt den erst später eingeführten Retweet-Button. Der ist allerdings sehr unbeliebt, weil Tweets von „Fremden“ in der eigenen Timeline oft unangenehm auffallen und man vor allem nicht sehen kann, wer retweetet hat. Aus diesem Grund ist der klassische Retweet beliebter. Dummerweise wird der in der Twittersuche unterdrückt.

Weiterlesen

Twitter-Feature “Embeddable Tweets” kommt – aber leider mit Haken

Twitter ist ja nicht nur ein Kurznachrichtendienst, sondern auch eine Sammlung von Aphorismen, die danach schreit, zitiert zu werden. Wer das tun wollte, konnte bisher einen Link setzen – aber viel schöner sind solche Zitate, wenn der Tweet als Grafik mit Sprechblase angezeigt wird, wie in vielen Blogs üblich. Um das zu vereinfachen, lassen sich Tweets bald über die Twitter-Schnittstelle in Webseiten einbetten. Theoretisch könnte Twitter damit den Erfolg von Youtube im Kleinen wiederholen.

Weiterlesen

DMCA: Twitter musste Tweet löschen

Wer hätte gedacht, wie leicht man auch auf Twitter das Urheberrecht verletzen kann? Was könnte man schon auf 140 Zeichen schon verkehrt manchen, dass es jemanden derart erzürnt, um die Wachhunde des DMCA (Digital Millennium Copyright Act) auf den Plan zu rufen? Doch ein Tweet genügt schon. Klingt verrückt, ist aber passiert. So musste Twitter nach einem Ersuchen der DMCA einen Tweet von JP’s Blog zurückziehen. Weiterlesen

Twitter: erste einstweilige Verfügung wegen eines Tweets

Es war nur eine Frage der Zeit, bis jemand wegen einer Kurznachricht auf Twitter verklagt wird. Jetzt hat das Landgericht Frankfurt am Main jemandem per einstweiliger Verfügung verboten, Links zu Webseiten zu twittern, die bestimmte Aussagen enthalten. Angedroht wird ein Ordnungsgeld von 250.000 Euro oder eine Ordnungshaft von sechs Monaten.

Weiterlesen