Schlagwort-Archiv: T-Home

Schnelles Breitband ohne Fernsehen? 1&1 will VDSL-Anschlüsse der Telekom anbieten

1&1 will nach Vodafone als zweiter deutscher DSL-Provider VDSL-Anschlüsse der Deutschen Telekom weiter verkaufen. Ab September soll es losgehen. Damit könnten in den versorgten Gebieten die ersten Highspeed-Netzanbindungen bis zu 50 Mbit/s ohne das umstrittene Fernsehangebot der Deutschen Telekom geschaltet werden. Spottbillig wird das allerdings nicht werden.
Weiterlesen

Probleme mit Sky und dem Fußball-Paket: T-Home hat nur 30.000 Bundesliga-Kunden

T-Home droht neues Ungemach: Erst 30.000 Kunden sollen laut “Handelsblatt” das Bundesliga-Paket gebucht haben. Zu allem Überfluss kündigte Bezahlsender Sky T-Home die Zusammenarbeit. Dessen Vorgängerunternehmen Premiere hatte Spielfilme und Serien geliefert. Die Deutsche Telekom hat jetzt mit einer einstweiligen Verfügung erwirkt, dass die Verträge erhalten bleiben.
Weiterlesen

Bundesliga-Pakete von T-Home und Sky: Letzte Ausfahrt iPhone?

Ab und zu guckt man als Fußballfan ja doch mal vorsichtig rein, was die Pay-TV-Sender so anbieten und ob die Preise nicht doch endlich mal fallen. Da fällt auf, dass T-Home inzwischen über sein VDSL-Paket ein ganz ansehnliches Bundesliga-Angebot hat. Noch dazu sind unsere Bonner Nachbarn mit Kommentatoren wie Oliver Welke und Matthias Opdenhövel in der nächsten Saison gut aufgestellt. Der Grundpreis für das Paket ist nicht das Problem, es sind die vielen Extras, die man gar nicht haben will.
Weiterlesen