Schlagwort-Archiv: Starts

2.0 der Woche: Verkehrsmittelvergleich.de – Zackig von A nach B

Da hat mal tatsächlich mal jemand verstanden, wie ich meine Entscheidungen treffe. Am liebsten natürlich gar nicht, weil von Natur aus behäbig und verwöhnt. Also wird aufgeschoben bis ultimo. Und dann muss alles ganz schnell gehen. Für besinnliches Abwägen und Vergleichen bleibt dann leider keine Zeit. Hier wird der Dienst Verkehrsmittelvergleich.de zu einem wertvollen Helfer. Weiterlesen

2.0: Learn2use.de – Alles ist gut

Als es im Fernsehen noch Testbilder, Sendeschluss und Ansagerinnen gab, kam gelegentlich auch dieser nette Herr in unser Wohnzimmer. Manche von Euch werden sich vielleicht an die Sendung erinnern? Vielleicht habt Ihr auch wie ich minutenlang nicht weitergezappt (beziehunsgweise umgeschaltet) und den rätselhaften Erklärungen gelauscht, die aus dem Fernseher drangen. Vielleicht habt Ihr auch wie ich dieses einlullende Gefühl genossen? Dass alles in bester Ordnung ist. Weiterlesen

NeedaProblem.com: Probleme kaufen?!

Zunächst ein paar kostenlose/geklaute Weisheiten:

„Ewig gleich schön ist nicht mehr schön. Zum Lebensgenuss brauchen wir Kontraste.“
„Nur wer gehungert hat, geniesst wieder das Essen.“
„Erst wer in den kalten Fluss gesprungen ist, liegt wieder gern in der Nachmittagshitze.“
„Erst nach richtigem Stress geniessen wir die Ruhe.“
„Todesangst verändert das Leben.“

Geklaut haben wir die Sprüche, Ihr ahnt es längst, in der Schweiz und zwar hier: Needaproblem.com. Dort soll sich der Besucher ein Problem kaufen, damit sein langweiliges Leben wieder an Unterhaltungswert gewinne. Nun ja.
Weiterlesen

2.0 der Woche: Mit Grauezelle.net um die Ecke denken

Wie viele Tiere nahm Moses noch gleich mit auf seine Arche? Gute Frage. Laut Wikipedia gibt es zwischen 1,5 und 117 Millionen Arten. Zwei von jeder Art nahm Moses mit, das macht… Halt! Moses? Fast wären wir darauf reingefallen. Und Sie? Bei etwas zu viel Freizeit finden Sie auf Grauezelle.net genau solche Fragen, bei denen man ein bisschen um die Ecke denken muss. Es fängt leicht an und wird langsam immer schwerer, macht aber Spaß. Noch einen Test zum Abschluss? Sitzen sechs Vögel auf einer Stromleitung. Einer wird abgeschossen. Wie viele Vögel bleiben sitzen? Nein, fünf sind es nicht. :)

grauezelle.net