Schlagwort-Archiv: Sperre

Google+: Klarnamenspflicht oder nicht? – Eine Bestandsaufnahme (Update)

Wie ich selber mit meinem privaten Account feststellen musste, pocht Google bei GooglePlus auf Klarnamen. Oder eben doch nicht – schließlich ist mein Account nach ungefähr einem Tag wieder freigeschaltet worden, nachdem Spiegel Online mich erwähnte. Google scheint im Moment selber nicht zu wissen, was sie eigentlich wollen. Eine Bestandsaufnahme:

Weiterlesen

Wikipedia blockt Scientology-Autoren

Die Schiedskommission der Online-Enzyklopädie Wikipedia hat sich die Entscheidung scheinbar nicht leicht gemacht: Nach einem Bericht von The Register hat das Komitee ohne Gegenstimmen beschlossen, Autoren die von Scientology-Rechnern aus auf Wikipedia zugreifen, künftig zu blockieren. So sollen in der Vergangenheit Autoren, die Scientology zugeordnet werden können, Lexikon-Einträge wiederholt geändert und damit Werbung in eigener Sache gemacht haben. Die Online-Enzyklopädie hat sich aber dazu verpflichtet, alle Einträge von einem neutralen Standpunkt aus zu verfassen.
Weiterlesen