Schlagwort-Archiv: Smartphone

Mobiles Internet wie Surfen vor 15 Jahren?

Laut einer Untersuchung der Nielsen Norman Group (NNG) bereitet den meisten Anwendern die Bedienung ihrer Mobiltelefone beim Surfen im Netz immer noch Schwierigkeiten. Die Marktforscher betrachten daher das Navigieren im mobilen Netz als in etwa so kompliziert, wie das auf klassischen Webseiten vor 15 Jahren. Für die Studie hat NNG Nutzer aus den USA und UK einen Katalog mit diversen Aufgaben abarbeiten lassen.
Weiterlesen

Es ist raus: O2 verkauft das Palm Pre ab Oktober in Deutschland

Wunderhandy, die Zweite: Das Palm Pre wird in Deutschland von O2 verkauft und soll ab Oktober in den Regalen stehen. Das gaben Palm und der O2-Mutterkonzern Telefónica auf einer gemeinsamen Pressekonferenz bekannt. Der Preis soll deutlich unterhalb dem des iPhones liegen, sagte Lutz Schüler, Direktor Marketing und Sales bei O2. Das Pre gilt als erster ernst zu nehmender Konkurrent von Apples iPhone, doch es hat auch Nachteile.
Weiterlesen

Wichtig, dass man’s hat: Smartphone-Hersteller im Gigahertz-Wahn

Arme Computer- und Fotoindustrie! Jahrelang war das Prinzip Hochrüstung ein Erfolgsgarant. Ein Pentium-III-Prozessor mit 3,0 GHz war ganz einfach schneller als ein Pentium-III-Prozessor mit 2,8 GHz. Eine Digitalkamera mit 6 Megapixeln hatte 1 Million Pixel mehr als eine mit 5 Megapixeln. Einfach für den Kunden, no questions asked. Diese Zeiten sind leider vorbei; dafür geht das Wettrüsten in der Liga der Smartphones jetzt erst richtig los. Wenn das iPhone besser ist als du, dann musst du wenigstens schneller sein.
Weiterlesen

Offiziell: Internet besiegt die Langeweile

Von Zeit zu Zeit schreiben die anderen auch ganz ordentliche Artikel. Na gut, sogar ziemlich oft, wenn man’s genau nimmt. ;) Und wenn etwas sehr Interessantes dabei ist, schrecken wir auch nicht davor zurück, gute Beiträge hier zu besprechen. Martin Weigert von Netzwertig stellt heute einen Beitrag zur Netzkultur vor: Internet und Mobile Web haben die Langeweile besiegt, so eine These. Ach du meine Güte, habe ich mir beim Lesen gedacht: Der Mann hat Recht!
Weiterlesen

Apple verkauft 1 Mio iPhone 3GS, Samsung 2 Mio Jét

Gleich vorweg: Wir vergleichen hier Äpfel mit Birnen. Wir haben immer noch keinen direkten Vergleich der Verkaufszahlen des iPhone 3G S mit seinem legitimen Nachfolger Palm Pre. Apple verkündete aber gestern, man habe innerhalb der ersten drei Tage eine Million iPhone 3G S verkauft – in den USA, Deutschland und sechs weiteren Ländern. Davor braucht sich überraschend ein dritter Kandidat nicht zu verstecken: Das Samsung Jét.
Weiterlesen

Nokias Ovi Store ausprobiert: Alte Handys tunen für viel Geld

Chic aber unpraktisch – und dazu noch teuer: Nachdem Nokia am Montagabend seinen Ovi-Store vorgestellt hatte, ließen die Beschwerden nicht lange auf sich warten. Dabei ist der Store eigentlich ganz praktisch – und kann sogar ältere Handys wieder aufmotzen. Aber warum bloß schafft es nur Apple, Auswahl und Bedienung so einfach zu machen?
Weiterlesen

Umfrage: Ins Mobile Web nur mit dem iPhone

Mit einer so überwältigenden Mehrheit hätten wir nicht gerechnet: Bei der Frage, mit welchem Gerät sie am liebsten ins Internet gehen oder gehen würden, entscheidet sich mehr als die Hälfte unserer Leser für das iPhone. Das ergab unsere Umfrage beim jüngsten Wochenendgezwitscher. Das iPhone verweist damit das erste Google-Handy und Netbooks klar in die Schranken. Für Blackberrys und das Nokia 5800 entschieden sich in der Umfrage noch weniger Teilnehmer als für ein Gerät, das noch nicht einmal auf dem Markt ist.
Weiterlesen

Wochenendgezwitscher: Ins Mobile Web mit iPhone, Blackberry, G1?

Das mobile Webzeitalter ist angebrochen. Nach und nach werden alle Handys internetfähig, viele können mit Apps umgehen, haben einen Touchscreen, eignen sich zum browsen, twittern, facebooken. Wenn ihr die Wahl hättet – und vielleicht habt ihr sie schon gehabt – mit welchem Gerät würdet ihr am liebsten ins Mobile Web gehen? Soll es ein iPhone sein? Wartet ihr auf Palm Pre oder SonyEricsson Idou? Seid ihr Anhänger des Google-Handys G1, oder soll es das G2 sein? Oder mögt ihr es mit einem Netbook lieber etwas größer? Macht mit bei unserer Wochenendumfrage und wählt euer Lieblingsgerät. Da wir nicht alle Geräte dort aufzählen konnten, stellt uns euren Favoriten gerne auch hier vor, wie immer hier als Kommentar, auf Twitter, Identi.ca – oder neu: auf Facebook!

Im Test: Das Blackberry Storm – solides Touchscreen-Handy, mehr leider nicht

Ende letzten Jahres war das Geschrei groß, als Smartphone-Primus Research in Motion (RIM) das Blackberry “Storm” veröffentlichte, sein erstes Touchscreen-Handy ohne eingebaute Tastatur. Es folgten sehr widersprüchliche Kommentare der Besitzer zu unserem Beitrag. Während einige das “Storm” am liebsten zurückgeben wollten, priesen andere es als echte iPhone-Alternative. Klar, dass wir Infos aus erster Hand brauchten und das Gerät einmal testen wollten. Das haben wir jetzt getan und sind dem Storm seitdem nicht abgeneigt. Begeisterung mag aber trotzdem nicht so recht aufkommen.
Weiterlesen

Blackberry: E-Books, TV-Serien und neue App World

Richtig, die gibt es ja auch noch: Drei Schlagzeilen rufen uns in dieser Woche Blackberry-Geräte in die Erinnerung zurück. Die Smartphones des kanadischen Herstellers Research in Motion (RIM) sollen in Kürze offenbar Fernsehserien streamen und – dem Trend folgend – bereits jetzt als E-Book-Reader dienen. Anfang April soll außerdem die längst überfällige Blackberry App World folgen. Weiterlesen