Schlagwort-Archiv: Sascha Lobo

Wie man einen Shitstorm übersteht

Auf der re:publica hielt Sascha Lobo einen amüsanten wie frappierenden Vortrag mit dem Titel „How to survive a shitstorm“. Er muss es wissen, schließlich war er die letzten Jahre über immer wieder heftigen Trollereien ausgesetzt. Spannend war sein Vortrag, weil sich – trotz Subjektivität – woanders kaum eine vergleichbare Zusammenfassung des Themas findet.

Weiterlesen

Sascha Lobo und Vodafone – Viel Lärm um Nichts?

Ein (ziemlich) beherrschendes Thema der vergangenen Tage in der hiesigen Blogosphäre ist die aktuelle Vodafone-Kampagne “Es ist Deine Zeit”, in der sich der TK-Anbieter sich auf Testimonials wie Sascha Lobo und Ute Hamelmann (Schnutinger) setzt. Unter den Stichworten “Vodafone” und “Kampagne” liefert die Google-Blogsuche aktuell über 8.000 Treffer. Während der Live-Pressekonferenz gingen über 2.000 (nicht immer freundliche) Kommentare bei Vodafone ein. Auf einmal gibt es im Netz eine nicht enden wollende Zahl von Marketing- und Werbe-Experten, die ihre Meinung zu der Kampagne kundtun. Dann müssen wir wohl auch mal was dazu sagen.
Weiterlesen

Twitter: Ashton Kutcher hat 2 Mio Follower, Sascha Lobo 11.000

Okay, ein gemeiner Vergleich, aber was das soll, lest Ihr unten: Gerade einmal anderthalb Monate ist das Rennen her, in dem Ashton Kutcher die Marke von einer Million Followern auf Twitter eher durchbrach als sein Gegner CNN. Heute Nacht hat zum ersten Mal ein Twitterer die Zwei-Millionen-Marke überschritten: Es war wieder Kutcher – aber CNN ist diesmal weit und breit nicht in Sicht.
Weiterlesen

Neue Blogs von Sascha Lobo und Robert Basic

Was für ein ereignisreicher und schöner Tag heute! Barack Obama tritt sein Amt als US-Präsident an, die Sonne scheint, es wird wärmer. Und zwei Web-2.0-Ikonen starten jeweils ein neues Blog, meldet turi2.de. Und es stimmt: Robert Basic foppte alle und beginnt sein Comeback nicht auf Buzzriders.com, sondern auf der Domain robertbasic.de. Dort erzählt er von seinem Urlaub und dass er weiterbloggen muss, weil er sich beim 140-Zeichen-Dienst Twitter zu eingesperrt vorkommt. Und auch Irokesenmensch Sascha Lobo startet ein neues Blog – sein erstes eigenes übrigens. Im ersten Eintrag erzählt Lobo von den zahlreichen Buchprojekten, die er gerne noch verwirklichen möchte und um die es in seinem Blog hauptsächlich gehen soll. Es brachte meinen Firefox-Browser zum Absturz, aber das sei ihm verziehen. Warum ich diesen Beitrag mit so vielen Nebensächlichkeiten zukleistere? Eben weil es so ein netter Tag war. Schönen Abend noch! :)

Neue Versuche der Blogvermarktung in Deutschland

Christiane Schulzki-Haddouti stellt die neuen Anläufe kommerzieller Blogvermarktung in Deutschland von Adnation, Mokono und Overblog vor. Für das Kooptech-Blog hat sie Adnation-Mitgründer Sascha Lobo unter anderem gefragt, warum Adical nun Adnation heißt. Schon bald könnte Online-Werbung einen neuen Schub bekommen: Der Chiphersteller Intel hat angekündigt, künftig fast nur noch online zu werben.

Heise.de, Blog.Kooptech.de, Basicthinking.de