Schlagwort-Archiv: Rundfunkgebhühren

GEZ: Auch Blinde und Gehörlose dürfen bald zahlen

Wer in Deutschland blind, gehörlos oder schwer behindert ist, brauchte bisher keine Rundfunkgebühren an die GEZ zu zahlen. Vorausgesetzt, man stellt rechtzeitig den Antrag und vergisst es nicht, den alle paar Jahre zu wiederholen, weil sonst – Behinderung hin oder her – eine saftige Nachzahlung fällig wird. Nun soll die Befreiung ganz abgeschafft werden, so dass auch Blinde und Gehörlose zahlen sollen. Fragt sich, wofür.

Weiterlesen