Schlagwort-Archiv: Piratenpartei

Piratenpartei verflüssigt die Demokratie

Immer wieder ärgern wir uns, wie “die da oben” entscheiden und gleichzeitig gehen immer weniger Menschen wählen, während Volksabstimmungen wie in der Schweiz oft Gefahr laufen, von (Rechts-)Populisten übernommen zu werden. Als Antwort darauf entstand die Idee der Liquid Democracy. Grundgedanke ist, dass wir selber entscheiden können, worüber wir persönlich abstimmen, und bei welchen Themen wir unsere Stimme an einen Abgeordneten unseres Vertrauens delegieren. Auf ihrem Bundesparteitag in Bingen beschloss die Piratenpartei die bundesweite Einführung von Liquid Feedback, ein webbasiertes System für Liquid Democracy dient.

Weiterlesen

Endlich bewiesen: Je aktiver im Internet, desto seltener wählt man eine Volkspartei

Für so manchen Sympathisanten der Piratenpartei dürfte dies wohl keine allzu große Überraschung sein: Mit den Daten der letzten Bundestagswahl lässt sich nachweisen, dass man umso seltener eine der großen Parteien wählt, je mehr man im Netz unterwegs ist.
Weiterlesen

Jetzt wollen wir’s wissen: Entscheidet das Thema Netzfreiheit darüber, wen ihr wählt?

Es ist Wahlwochenende. In Deutschland gab es keine Obama-Mania, aber doch eine recht amüsante Vor-Wahl-Zeit mit Piratenpartei, Netzsperren-Videos und dem “Yeaahh” zur Kanzlerin. Jetzt wollen wir natürlich von euch wissen: Beeinflusst die Diskussion um die Netzfreiheit die Entscheidung, für wen ihr stimmt?
Weiterlesen

Tschüss SPD, hallo Piraten: Abgeordneter Tauss wechselt wegen Netzsperren-Gesetz die Fronten

Die SPD ist um einen Abgeordneten im Bundestag ärmer. Nachdem die Partei trotz großer Proteste aus den eigenen Reihen letztendlich doch der Sperrung von Websites mit kinderpornografischen Inhalten zugestimmt hat, hat sich der SPD Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss von der SPD getrennt. Ein neues Zuhause hat er aber bereits gefunden: die Piraten-Partei, die so ganz unverhofft zu einem Sitz im Parlament gekommen ist. Bis zur Bundestagswahl am 27. September ist Tauss damit der dritte Fraktionslose im Bundestag.
Weiterlesen