Schlagwort-Archiv: Online-News

Das iPad wird den Journalismus nicht retten [Update]

Ich will nicht schon wieder Paid Content kritisieren. Aber wie die Verlage sich mit dem iPad retten wollen, ist mir nach wie vor schleierhaft. Springer will seine Zeitungen “Welt”, “Welt kompakt” und “WamS” für einen Preis “ab” 7,99 Euro auf das iPad bringen, meldet Basic Thinking. Der Verlag muss dafür gleich Scharen von Kunden erwarten – wo auch immer die herkommen sollen.

Weiterlesen

Online-Nachrichten anno 1981 – “Nicht viel daran zu verdienen”

Wo die sowas nur immer wieder ausgraben: Im Internet kursiert ein Video von 1981 über die ersten Tests mit Nachrichten im Internet. Erstaunlich visionär der im Beitrag zitierte David Cole vom “San Francisco Examiner”: “Es ist ein Experiment. Wir machen das nicht, um Geld zu verdienen. Wir werden wahrscheinlich nicht viel verlieren, aber wir werden auch nicht gerade eine Menge daran verdienen.” Da können die Verleger heute ein Lied von singen… (Video 2:17 min) Weiterlesen

Ideen zu verschenken: Tasterati – Last.fm für Nachrichten

Wir geben’s zu: Auch wenn die Serie “Ideen zu verschenken” unsere Erfindung ist, haben auch andere Menschen zuweilen Ideen: Diese hier stammt von Medienentwickler Alexander Graf: Last.fm ist eine beliebte Software, die Musik nach Genre abspielt, dabei lernt, was wir gerne hören und nach und nach immer mehr auf unseren Geschmack eingeht. So etwas müsste es auch für Nachrichten geben, so Grafs Idee: Ein Webservice, der uns nur die Nachrichten aus Online-Magazinen liefert, die uns interessieren und die für uns relevant sind. Das würde uns dabei helfen, die immer größer werdende Informationsflut endlich einzudämmen. Graf hat das Projekt namens Tasterati bereits ausführlich skizziert, aber die Umsetzung ist leider in einer frühen Phase stecken geblieben. Mag ihm bitte jemand ein paar Millionen Dollar Risikokapital geben, damit er das fertig entwickeln kann?!

blog.kassenzone.de, basicthinking.de