Schlagwort-Archiv: Online-Magazine

Für immer kostenlos? 44 Prozent wollen für Online-News nichts zahlen

Für Nachrichten oder gute Blogbeiträge im Netz zu bezahlen, ist etwas, womit sich die Webgemeinde noch nicht so richtig anfreunden mag, wie eine Umfrage von freshzweinull am Wochenende ergab. 44 Prozent der Teilnehmer sehen nicht ein, etwas für Inhalte im Netz zu bezahlen. Der Rest könnte sich unter Umständen mit einem Abo-Modell anfreunden.
Weiterlesen

Heuschrecken und Aasgeier der Medienkrise: Investieren und ausquetschen

Medienkrise, hausgemachte. Tageszeitungen verlieren an Auflage und Qualität. Den Verlagen geht es finanziell nicht gut: die Leser laufen ihnen davon und den Online-Medien in die offenen Arme. So ungefähr klingen die Meldungen, die man seit Monaten in den einschlägigen Medienmagazinen lesen kann. Dass das Internet am vermeintlichen Untergang der Printmedien schuld sein soll, stimmt aber allenfalls bedingt. Dass viele Zeitungen heute ein Fall für Aasgeier und Hyänen sind, hat einen einfachen Grund, beschreibt Uwe Vorkötter, Chefredakteur der “Berliner Zeitung”: Die Heuschrecken waren zuerst da.
Weiterlesen