Schlagwort-Archiv: Napster

KaZaA marschiert hinter Napster: Legal, kostenpflichtig – und wenig attraktiv

KaZaA, neben Napster eines der Synonyme für illegales Filesharing, ist als legales Angebot wieder auferstanden. Ähnlich wie das neue Napster ist aus KaZaA ein monatlicher Abodienst geworden. Eine Million Songs sind im Angebot, das auf die USA beschränkt ist. Aber kaum einer dürfte von Napster oder Musikstreaming zu KaZaA wechseln wollen.
Weiterlesen

GGF übernimmt The PirateBay: “Piratenseele verkauft”

Die Freibeuter der Datenmeere sind sesshaft geworden: Für 5,54 Millionen Euro geht der schwedische TorrentTracker-Katalog The PirateBay an die Betreiber der Global Gaming Factory (GGF). Die Fans laufen Sturm gegen die Entscheidung und wettern, die PirateBay-Gründer hätten ihre Ideale dem schnöden Mammon verkauft – falls sie jemals welche gehabt haben.
Weiterlesen

Der Ursprung allen Filesharings: Napster wird zehn Jahre

Jetzt mal raus mit der Sprache – Staatsanwälte lesen hier eh nicht mit: Wart Ihr damals auch dabei, als es Napster zum ersten Mal gab? Als Filesharing zum Volkssport der breiten Masse wurde? Als man sich erstmals fast jedes Musikstück im Netz besorgen konnte? Als die Musikindustrie begann, das Wort “MP3″ mit Weihwasser und Kruzifixen zu bekämpfen? Zehn Jahre ist das jetzt her. Lasst uns für einen Moment in Nostalgie schwelgen.
Weiterlesen

Wochenendgezwitscher: Musikmodell der Zukunft gesucht

Die CD stirbt langsam aus, und wie es scheint gibt es nichts, was der Musikindustrie auch nur annähernd so hohe Einnahmen beschert wie der silberne Tonträger. Als Nachfolge der Langspielplatte hat die Industrie Micro-SD-Karten im Angebot. Für einzelne Songs sollen die Preise über iTunes und Co. wohl noch deutlich anziehen. Filesharing wird weiterhin stark bekämpft. Aber was ist wirklich die Lösung?
Weiterlesen