Schlagwort-Archiv: Mobiltelefon

Kein Festnetzanschluss: Avantgarde oder Prekariat?

Immer mehr Leute haben gar keinen Festnetzanschluss mehr, sondern nur noch ein Handy. Die digitale Boheme sieht das schon als neuen Lebensstil: das meiste erledigt man mit dem iPhone, größere Sachen per Surfstick oder WLAN im Café bei Latte Macchiato. Nach einem Artikel bei “mobile zeitgeist” sieht die Lage ein wenig anders aus. In einem Scoring dürfte gerade jemand ohne Festnetzanschluss es beispielsweise schwerer haben einen Kredit zu finden.

Weiterlesen

Ich will doch einfach nur damit telefonieren

Diesen Spruch hören Handy-Verkäufer häufig, wenn sie ihren möglichen Kunden die 27.000 tollen Funktionen der aktuellen Highlight-Geräte präsentieren. Eine Studie belegt nun, dass die Komplexität viele User vom Kauf abhält. Selbst wenn sie sich ein Gerät zulegen, scheuen sie sich vor mobilen Anwendungen oder gar Upgrades, da das Setup einfach zu frustrierend ist. Coleman Parkes hat die Studie im Auftrag von Mformation durchgeführt, einem Anbieter für Gerätemanagement-Lösungen, und hat insgesamt 4.000 Nutzer in den USA und Großbritannien befragt. Viele der Befragten würden demnach Dienste wie E-Mail, Browser und Instant Messaging schon gerne nutzen, aber „das Handy-Setup sei so frustrierend wie ein Wechsel des Bankkontos“. 61 Prozent der Studienteilnehmer nutzen die genannten Dienste nicht, „weil sie die Probleme damit nicht lösen könnten“. Wer weiß, vielleicht nehmen sich die Hersteller das wirklich mal zu Herzen.

Da wächst was zusammen: Asus stellt WLAN-Handy vor

Asus hat ein neues Handy (M930) mit einer aufklappbaren QWERTZ-Tastatur, 3G und vor allem WLAN vorgestellt, sowie ein Smartphone mit Touchscreen (P320). Das wäre uns eigentlich keine Meldung wert, wenn Asus nicht bislang eher als Hersteller für Notebooks, Netbooks (EeePC) und PC-Bauteile bekannt war. Ein weiteres Anzeichen also dafür, dass Handys und Laptops immer mehr zusammenwachsen und der technische Hauptunterschied in Zukunft wohl nur noch in der Größe der Geräte liegen wird. Manfred Bremmer sieht gar ein Ende der Laptops kommen – zu Gunsten von Smartphones. Dass stationäre Desktop-Computer aber noch lange nicht am Ende sind, zeigt Lenovo: Der chinesische Hersteller steigt ausgerechnet jetzt ins Geschäft mit Desktop-PCs für Privatanwender ein. Weiterlesen