Schlagwort-Archiv: Mobiletelefon

Poken bekommt Konkurrenz: My Name is E

Erst vor kurzem haben wir über Poken berichtet, einem USB-Stick zum einfachen Austausch von Kontaktdaten und deren Verbindung in sozialen Netzwerken. Aus den Niederlanden schickt sich jetzt “E” an, die ohnehin schon gute Idee zu verbessern. Im Gegensatz zu Poken benötigt E nämlich nicht zwingend den USB-Connector, sondern ermöglicht auch den Kontaktaustausch via internetfähigen Mobiltelefonen wie das iPhone.
Weiterlesen

Wiwo: Sprachsteuerung soll marktreif sein

“Wähle: Horst!” – “Schorsch?” – “Nein, Horst!” – “Schorsch?” – “Horst! Horst!”
Sprachsteuerung von Handys, Navis oder Textverarbeitungsprogrammen ist seit jeher ein Ärgernis. Angeblich ist es damit jetzt vorbei, die Technik marktreif und bereit die Weltmärkte zu erobern, meinen zwei Autoren der Wirtschaftswoche. Hoffentlich stimmt das auch, denn selbst Kampfjet-Piloten sollen inzwischen auf Sprachsteuerung setzen.

wiwo.de

Handys orten

Google arbeitet zusammen mit dem Unternehmen Skyhook an einer Datenbank, die Standorte von Mobilfunk-Sendemasten speichert. Damit soll sich jedes aktive Handy orten lassen. Der Service soll Entwicklern als offene Programmierschnittstelle (API) für zukünftige Dienste zur Verfügung stehen. Ein wünschenswerter Dienst? Datenschützer bezweifeln das.

(via Computerwoche.de: ProContra)