Schlagwort-Archiv: Linux

Bald feiern wir 20 Jahre Linux

Linux hat die Welt umgekrämpelt. Zwar fristet ist es auf Desktop-Rechnern noch immer (zu Unrecht) ein Nischendasein, dennoch haben wir alle schonmal Linux benutzt, sei es in Form eines Mobiltelefons mit Android, eines Geldautomaten oder gar einer Waschmaschine. Und auch die Server der meisten wichtigen Webseiten von Google bis Amazon laufen unter Linux. Zum 20. Geburtstag des Systems hat die Free Software Foundation ein schönes Video über die Entstehungsgeschichte von Linux veröffentlicht.

Weiterlesen

(Wirklich nur ein) Gerücht, dass Facebook an einer Twitter-Unterstützung arbeitet

Ins Gesicht getwittert: Die Meldung hier ist nichts Großes. Das eigentlich Interessante an ihr ist aber, wie die Information zustande kam und wie viel davon Spekulation ist. Das Blog Inside Facebook will herausgefunden haben, dass Facebook an einer Möglichkeit arbeitet, seine Nutzer Meldungen an Twitter verschicken zu lassen. Einziger Hinweis darauf: Ein Tweet von Facebook-Entwickler Blake Ross mit dem Inhalt “Test.”
Weiterlesen

Linux schafft die 1-Prozent-Hürde: Nerd-System hüpft aus der Nische

Dann wollen wir mal nicht so sein und dem ewigen Talent eine Meldung widmen: Linux hat als Desktop-Betriebssystem erstmals einen Marktanteil von über einem Prozent erreicht, meldet Net Applications. Im April 2008 lag der Marktanteil noch bei 0,63 Prozent. Die Marktforscher führen das Wachstum darauf zurück, dass verschiedene Linux-Distributionen wie Ubuntu heute benutzerfreundlicher sein sollen und von einigen Herstellern wie Dell auf Rechnern vorinstalliert werden. Also dann, liebe Linux-Gemeinde: Wir feiern hier kurz mit Euch und entlassen Euch dann wieder in Eure Nische.
Weiterlesen

AlternativeTo: Alternativen zu teurer Software

Wer kennt das nicht: Man benötigt eine Software, die aber für den normalen Durchschnittsnutzer einfach zu teuer ist. Oder man ist mit seiner Software unzufrieden und möchte schauen, ob es nicht noch etwas besseres gibt. Also begibt man sich in zahllosen Foren und Blogs auf die Suche noch einer Alternative, die aber schnell aufgrund der Unübersichtlichkeit in Frustration endet. Aber damit soll jetzt Schluss sein, denn mit AlternativeTo besteht jetzt eine Plattform, auf der man nach Alternativen für Software suchen kann. Dazu muss man nur die Software, die Plattform und die gewünschte Lizenz angeben.
Weiterlesen

HP macht Linux (!) benutzerfreundlich

Alle Jahre wieder können wir lesen, dass irgendein PC-Hersteller künftig eine Linux-Alternative zu Windows anbieten will. Das Gründe-Mantra bleibt auch immer das gleiche: Weniger Abhängigkeit von Microsoft, Windows-Unzufriedenheit der Kunden etc. IBM hat das im vergangenen Jahr angekündigt, und auch HP wurden Aktivitäten entgegen der Windows-Richtung nachgesagt. Und da war offenbar was dran, denn HP hat nun das Netbook HP Mini 1000 Mi Edition mit einer Ubuntu-Version ausgestattet, die eine völlig neue Oberfläche besitzt. Brad Linder von Downloadsquad ist begeistert, vor allem, weil das so herzlich wenig nach Linux aussieht. Weiterlesen

Wochenendgezwitscher #1: Nicht ohne mein Betriebssystem!

In diesem Jahr werden die ersten Cloud-Betriebssysteme herauskommen und sicher auch auf dem einen oder anderen Netbook installiert werden. Würde Ihnen so ein Betriebssystem light reichen oder könnten Sie auf ein komplettes Windows, Linux oder Mac OS nicht verzichten? Das war die Frage unseres ersten Wochenendgezwitschers. Wir hatten für die Debatte um Leser-Input via Kommentar oder Twitter gebeten. Ein Leben ganz ohne vollwertiges Betriebssystem kann sich keiner so recht vorstellen, aber vielleicht ist die Lösung näher – und bisher mobiler – als sich manch einer vorstellen kann. Weiterlesen

Wochenendgezwitscher: Cloud-Systeme statt Windows?

Es wird das Jahr der Betriebssysteme – und es ist eine Frage, die hierzulande stets mehr Kontroversen auslöst als die Frage nach der Religion: Welches Betriebssystem ist für Sie das richtige? Microsoft steht mit “Windows 7″ in den Startlöchern, Apple will im Sommer die neue OS-X-Version “Snow Leopard” auf den Markt bringen, die Linux-Gemeinde erhofft sich mit Ubuntu 9.04 einen neuen Schub. Aber der Fokus auf die großen Monstersysteme greift zu kurz, denn in Kürze werden die ersten Cloud-Systeme marktreif, Browser-Betriebssysteme werden kommen: gOS, eyeOS, Splashtop, Jolicloud, Glide, g.ho.st, Android auf Netbooks, Microsofts Azure, vielleicht sogar ein Google Betriebssystem …

Können Sie sich vorstellen, zugunsten eines “schlanken” Cloud-Systems auf eines der “großen” zu verzichten? Was erwarten Sie für 2009, wie stellen Sie sich Ihr perfektes Betriebssystem vor? Machen Sie mit bei unserem ersten Wochenendgezwitscher, und sagen Sie uns Ihre Meinung! Hier als Kommentar oder bei Twitter.

Montagmorgenpolemik: “Google Chrome” für den Mac

Wie lange kann es eigentlich dauern, einen Browser für andere Betriebssysteme als Windows herauszubringen, zum Beispiel für den Mac? Wenn das Herzstück, die Rendering-Engine, bereits von Apple programmiert wurde? Wenn Mac OS X 10.5 bereits die neu entwickelte JavaScript-Engine unterstützt. Wenn es sich um einen besonders schlanken Browser handelt? Und wenn man eine Mac-Version seit Monaten ankündigt? Offenbar noch sehr, sehr lange. Weiterlesen

Gerüchte um Googles Betriebssystem

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder kräftig, und eigentlich würden wir uns hüten, darüber zu schreiben. Aber es wäre halt eine Revolution, und die Anzeichen verdichten sich: Google bastelt mehreren Quellen zufolge an einem eigenen Betriebssystem – mal heimlich, mal ganz offen und mit kleinen Schritten. Als sicher gilt, dass es ein abgewandelter Chrome-Browser mit dem Kern eines Betriebssystems werden würde. Und das würde reichen? Im Grunde schon, denn egal ob Mail, Bildbearbeitung, Musik, Kalender, Instant Messenger, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation oder Video-Player – es gibt fast nichts, was man nicht auch mit einem Webservice im Browser erledigen kann. Weiterlesen