Schlagwort-Archiv: Leistungsschutzrecht

YuccaTree Post fordert Anteil an Rundfunkgebühren – GEZ für alle!

Kürzlich forderte Christian Nienhaus, Chef der WAZ-Verlagsgruppe, einen Anteil an den Rundfunkgebühren, die von GEZ für die öffentlich-rechtlichen Sender eingetrieben und demnächst sogar als pauschale Abgabe aller Haushalte fällig werden. Die Gebühren sollten anteilig auch an die im Internet publizierenden Verlage ausgeschüttet werden. Dem können wir bei der YuccaTree Post uns nur entschieden anschließen. Weiterlesen

Verleger gegen Google: Wer profitiert hier eigentlich von wem?

Mit der Überschrift “Wir werden schleichend enteignet” hat Verleger Hubert Burda in der FAZ eine neue Diskussion angestoßen. Seine Argumentation: “Suchmaschinenbetreiber wie Google und Yahoo erwirtschaften mit journalistischen Inhalten Umsätze, ohne die Content-Produzenten zu beteiligen.” Das stimmt so aber nicht.
Weiterlesen