Schlagwort-Archiv: Kommentare

Am Empfänger vorbei: Jörg Kachelmann gegen den Deutschen Wetterdienst

Prima Realsatire am Montagmorgen: Wettertainer Jörg Kachelmann darf in einem Gastbeitrag im Blog von Stefan Niggemeier über seine wirtschaftliche Konkurrenz vom Deutschen Wetterdienst herziehen. Weil er sich dabei verrennt, wird er von den Kommentatoren genüsslich zersägt. Schuld daran ist das Tief Daisy, das weit weniger Schneeverwehungen gebracht hat als versprochen.
Weiterlesen

Fünf Wege, um böse Kommentatoren zu besänftigen

US-Blogger Johnny B. Truant sah sich vor einigen Jahren in der Schweiz einer brenzligen Situation ausgesetzt: In einer Kneipe in Interlaken hatte ein betrunkener Einheimischer seine Schwester belästigt. Truant stellte ihn zur Rede und wurde nur weiter provoziert. Doch dann passierte etwas Überraschendes, was Truant lehrte, besonnen auf Kritik zu reagieren – auch im Internet.
Weiterlesen

Facebook zieht nach: Kommentieren des Mini-Feeds wird populär

Facebook hat eigentlich nur eine kleinere Neuerung vorgestellt, die sich beim Übernetz Friendfeed aber als sehr populär herausgestellt hat: eine Kommentarfunktion für den Lifestream aus eigenen Aktivitäten, bei Facebook Mini-Feed genannt. Das ist offenbar auch einer der Gründe dafür, warum immer mehr Twitter-Nutzer ihren ständigen anfälligen Dienst verlassen und zu Friendfeed wechseln. Martin Weigert vermutet, dass Start-ups mit einzelnen Funktionen ohnehin nicht lange überleben können und sie zunehmend in größere Netzwerke integriert werden. Noch sind Dienste wie Twitter aber nicht tot – Nate Westheimer von Silicon Alley Insider schlägt vor, was Twitter tun kann, um in einem Jahr eine Milliarde US-Dollar wert zu sein. Alles deutet darauf hin, dass Lifestreams die Zukunft gehören wird. Weiterlesen