Schlagwort-Archiv: iTunes

iTunes meets Facebook

Auch wenn mittlerweile sogar die Verbraucherzentralen offiziell vor der Nutzung von Facebook warnen, geht es hier ausnahmsweise mal nicht um Datenschutz. Facebook wird immer beliebter, und dem kann sich niemand verschließen. Auch Apple möchte ein großes Stück vom Kuchen abbekommen. Nachdem bereits iPhoto einen Foto-Uploader zu Facebook spendiert bekommen hat, soll nun iTunes folgen.
Weiterlesen

Yoko Ono verdirbt Apples Rock’n’Roll Party: Beatles-Songs endlich bei iTunes? [Update]

Geheimnis gelüftet? Seit Wochen spekulieren Fans, was Apple heute Abend auf seinem lang und breit angekündigten “Rock’n’Roll Event” präsentieren wird. Laut zwei Personen, die an der Quelle sitzen – namentlich Paul McCartney und Yoko Ono – dürfte es nichts Geringeres sein als Rock’n’Roll selbst: Die Songs der Beatles könnten heute auf iTunes erscheinen.
Weiterlesen

Gerücht: iTunes 9 könnte zur Social-Media-Schaltzentrale werden

Hach, Gerüchte. Sie sind das Salz in der Suppe der Berichterstattung, und oft entpuppen sich viele davon im Nachhinein als wahr. Derartigen Gerüchten zufolge jedenfalls soll die kommende Version 9 von Apples iTunes Social Media wie Twitter, Facebook und Last.fm integrieren. Nur wofür, das haben die Gerüchtesammler noch nicht herausgefunden, aber sie haben ihre eigenen Theorien – zumindest gerüchteweise.
Weiterlesen

Podcasting in Deutschland – eine Bestandsaufnahme

Am 20. Juni lädt das Podcamp niche09 nach München ein. freshzweinull ist Medienpartner und selbstverständlich vor Ort. Im Vorfeld haben wir uns aber schon einmal Gedanken über den Stand der Podcasts in Deutschland gemacht und möchten Euch gerne daran teilhaben lassen. Werden sie wie Studien behaupten zum Mainstream oder ist hierzulande ihre Glanzzeit vielleicht schon vorbei?
Weiterlesen

iPhone 3GS: Die Killeranwendung heißt “Buy on the Fly”

Zugegeben: Ich war gestern Abend wenig beeindruckt, als Apples Marketingchef Phil Schiller auf der WWDC-Keynote das neue iPhone 3GS vorgestellt hat. Ein schnellerer Prozessor hier, ein paar notwendige Verbesserungen da. Aber eine Videokamera mit drei Megapixeln als Killerapplikation? Etwas, was die Konkurrenz schon seit zwei Jahren standardmäßig in fast jedem Handy eingebaut hat? Nicht gerade überzeugend. Aber eine Funktion ging in dem Wirrwarr der neuen Meldungen fast ein wenig unter. Dabei hat sie das Potenzial, wirklich etwas zu verändern.
Weiterlesen

Apple: iPhone OS 3.0 steht in den Startlöchern

Seit Wochen warten Apple-Fans sehnsüchtig auf den 8. Juni. Zum Auftakt der Entwicklerkonferenz WWDC hat Apple für den Tag eine Keynote angekündigt. Eventuell wird dort ein neues iPhone vorgestellt, vielleicht sogar vom dann wieder genesenen Apple-Chef Steve Jobs. Zumindest mit der Version 3.0 des iPhone OS darf am 8. Juni gerechnet werden: So unterstützt die Version 8.2 von iTunes für Mac und Windows bereits das neue iPhone-Betriebssystem.
Weiterlesen