Schlagwort-Archiv: iPod touch

Umfrage: Ins Mobile Web nur mit dem iPhone

Mit einer so überwältigenden Mehrheit hätten wir nicht gerechnet: Bei der Frage, mit welchem Gerät sie am liebsten ins Internet gehen oder gehen würden, entscheidet sich mehr als die Hälfte unserer Leser für das iPhone. Das ergab unsere Umfrage beim jüngsten Wochenendgezwitscher. Das iPhone verweist damit das erste Google-Handy und Netbooks klar in die Schranken. Für Blackberrys und das Nokia 5800 entschieden sich in der Umfrage noch weniger Teilnehmer als für ein Gerät, das noch nicht einmal auf dem Markt ist.
Weiterlesen

App-Test: iNap für entspanntes Schlafen bei der Arbeit

Das App kommt aus den USA und dort macht es auch eher Sinn: iNap@Work. Während hierzulande (glücklicherweise) Großraumbüros mit Cubicles noch nicht der Standard sind, arbeiten jenseits des großen Teichs viele Bürokräfte in Boxen auf wenigen Quadratmetern. Um diesen tageslichtentwöhnten Schreibtischtätern eine kurze Pause – neudeutsch Power nap – am Arbeitsplatz zu ermöglichen, gibt es jetzt iNap@Work.
Weiterlesen

Apple steht trotz Rekordgewinns vor einem kühlen Sommer

In schlechten Zeiten braucht man Helden. Die Wirtschaftskrise tobt mittlerweile weltweit, und die deutsche Wirtschaft soll in diesem Jahr um 5 bis 6 Prozent schrumpfen. Aber zumindest ein Unternehmen meldet Geschäftsrekorde: Apple. Umsatz, Gewinn und Absatzzahlen stiegen vor allem dank des iPod touch im abgelaufenen Quartal deutlich an. Der App Store wird in Kürze die Marke von 1 Milliarde Downloads überschreiten. Die Frage ist nur: Wie lange wird es Apple noch gut gehen? Denn bahnbrechende neue Produkte sind nicht in Sicht und auch ein Netbook soll es laut Interimspräsident Tim Cook nicht geben.
Weiterlesen

Wie iPhone-Apps die IT-Welt verändern

Spielereien gibt es auf dem iPhone zuhauf: von unterwegs E-Mails abrufen, Nachrichten verschicken oder kurz ins Internet gehen. Das ist schon eine praktische Sache. Die eigentlichen Killer-Anwendungen sind aber die herunterladbaren Softwareprogramme, so genannte Apps. Hier gibt es nützliche Widgets wie den Yahoo-Wetterdienst oder den Regenradar von ifoi. Das sind angenehme Begleiter für unterwegs, die aber mit jedem anderen Smartphone mit Internetzugang und Betriebssystem auch möglich wären. Richtig interessant sind deswegen erst die Apps und Spiele, die auf das eingebaute GPS-Modul oder die Neigungs- und Bewegungssensoren setzen. Wir stellen Ihnen heute einige der innovativsten Anwendungen vor. Wenn nicht anders beschrieben, sind diese Apps kostenlos. Weiterlesen