Schlagwort-Archiv: iPhone 3GS

Ins Netz gegangen: Peter Hogenkamp, der Blogwerker

Mit seinem Onlineverlag Blogwerk bietet Peter Hogenkamp derzeit sieben kommerzielle Blogs, die sich mit den Themen Gadgets/Technik, Medien, Produktivität, Digitalfotografie, Internetökonomie, Games und Schweizer Start-ups beschäftigen. Außerdem betreibt der umtriebige Unternehmer die Agentur Zeix und ist an dem Vermarktungsnetzwerk Adnation beteiligt. Im Interview erklärt uns Peter Hogenkamp, was es noch dringend im Netz geben müsste.
Weiterlesen

Wochenendgezwitscher: Was haltet ihr vom iPhone 3GS?

Mehr Speed, eine Videokamera mit Autofokus – ich will nicht sagen: das war’s. Aber riesig groß ist der Unterschied zwischen iPhone 3G S und seinem Vorgängermodell iPhone 3G nicht. Gestern ist das neue Wunderhandy trotzdem auf dem deutschen Markt erschienen. Für euch ein Grund, gleich zuzugreifen? Entscheidet ihr euch jetzt erst recht für das “alte” iPhone 3G, das durch das iPhone OS 3.0 deutlich aufgewertet worden ist? Sind euch aktuelle Smartphones von Nokia, Samsung und Co. lieber, wartet ihr lieber auf kommende Modelle wie das Palm Pre? Oder ist das Mobile Web ohnehin nichts für euch, weil zu teuer oder zu unattraktiv? Sagt uns eure Meinung und zwitschert mit. Wie immer hier als Kommentar, auf Twitter oder Identi.ca.

iPhone-Fieber: Hoher Aufrüstpreis für Bestandskunden. Morgen lange Schlangen?

Es isch hoit wie emmer: Wenn Apple für das iPhone ein größeres Software-Update auf den Weg bringt, gehen die Server in die Knie. So mussten iPhone-Bestandskunden gestern zum Teil lange warten und mit Problemen kämpfen, bis sie das neue Betriebssystem iPhone OS 3.0 installiert hatten. Morgen beginnt der Verkaufsstart des neuen Modells iPhone 3G S in Deutschland und den USA. Wir sind gespannt, ob es wieder lange Schlangen vor den Verkaufsräumen gibt.
Weiterlesen

iPhone 3GS: Die Killeranwendung heißt “Buy on the Fly”

Zugegeben: Ich war gestern Abend wenig beeindruckt, als Apples Marketingchef Phil Schiller auf der WWDC-Keynote das neue iPhone 3GS vorgestellt hat. Ein schnellerer Prozessor hier, ein paar notwendige Verbesserungen da. Aber eine Videokamera mit drei Megapixeln als Killerapplikation? Etwas, was die Konkurrenz schon seit zwei Jahren standardmäßig in fast jedem Handy eingebaut hat? Nicht gerade überzeugend. Aber eine Funktion ging in dem Wirrwarr der neuen Meldungen fast ein wenig unter. Dabei hat sie das Potenzial, wirklich etwas zu verändern.
Weiterlesen

Apple: Neues iPhone 3GS mit Videokamera und Kompass

Neues iPhone noch schneller: Apple hat auf der Keynote der Entwicklerkonferenz WWDC wie erwartet ein neues iPhone vorgestellt. Das iPhone 3GS ist deutlich leistungsfähiger als das bisherige iPhone 3G, trotzdem fehlt eine echte Killeranwendung. Außerdem stellt Apple neue MacBooks Pro und das neue Betriebssystem Mac OS X 10.6 “Snow Leopard” vor – letzteres zu einem überaus Microsoft-feindlichen Preis.
Weiterlesen