Schlagwort-Archiv: Guitar Hero

Frisch gespielt: Rockfree – GuitarHero-Klon mit realistischer Gitarre

Bei Rockfree handelt es sich um einen weiteren Guitar Hero-Klon für Ihren Browser. Anders als bei JamLegend, das wir vor zwei Monaten getestet haben, spielen Sie hier jedoch bekannte Songs, wie zum Beispiel Smoke on the Water. Das Spiel punktet mit seiner realistischen Gitarre und ist in der Beta-Phase noch kostenlos. Weiterlesen

Run auf echte Musikinstrumente dank Guitar Hero

Von der virtuellen in die echte Welt: Deutlich mehr Kinder und Jugendliche wollen ein Musikinstrument wie E-Gitarre oder Schlagzeug lernen, meldet die britische Organisation Youth Music. Den Geschmack darauf haben sie sich bei Musik-Videospielen wie “Guitar Hero” oder “Rock Band” geholt, wo man mit vereinfachten Instrumenten Töne zur richtigen Zeit treffen muss. Die Autoren der Studie sprechen von 2,5 Millionen Kindern, die dank der Videospiele ein Instrument lernen wollten. Für die Spiele-Hersteller außerdem erfreulich: Jedes zweite Kind in UK hat der Studie nach schon einmal ein solches Musikspiel (neben “Guitar Hero” und “Rock Band” auch “Singstar” und ähnliche) gespielt. Instrumente-Verkäufer bestätigen den Trend zum echten Instrument mit gestiegenen Verkaufszahlen. Und Musiklehrer wundern sich, dass schon Achtjährige zu ihnen kommen und “Paranoid” von Black Sabbath lernen wollen. Chad Kroeger, Frontmann der Rockband Nickelback, dürfte es freuen. Er hatte sich noch vor kurzem darüber beschwert, dass es zu wenig Rockbands gibt, und den Nachwuchs aufgefordert, lieber zu echten Instrumenten zu greifen als zu Guitar Hero. Den Kids scheint aber offenbar beides zu gefallen.

adhadi.at (Stars spielen ihre Songs nach), youtube.com (Heidi Klum spielt Guitar Hero)

Loudness War: Neues Metallica-Album mit miesem Sound

Metallica und MP3, das passt irgendwie nicht zusammen. Die Rockband war eine der ersten, die im Jahr 2000 gerichtlich gegen die Tauschbörse Napster vorging. Diesmal gibt es einen neuen Aufreger: Fans beklagen die schlechte Tonqualität des neuen Albums “Death Magnetic”. Das ist offenbar dem “Loudness War” geschuldet: Neue CDs werden immer häufiger so aufgenommen, dass sie einfach nur laut sind und auch auf MP3-Playern in komprimierter Form noch gut klingen. Laut-Leise-Differenzen verschwinden dabei. Brisant: Die Version des Albums für das Videospiel “Guitar Hero III” klingt deutlich besser, behauptet ein Tontechniker.

maclife.de, online.wsj.com, gizmodo.com