Schlagwort-Archiv: Google Latitude

Foursquare und Co.: Mit dem Handy einchecken

Jedes neue Jahr braucht einen Hype. Im vergangenen Jahr ging es um diese Zeit so richtig mit Twitter los. Dieses Jahr scheinen Eincheck-Apps für iPhone und Co. der Renner zu sein: Man teilt der Webgemeinde einfach mit, wo man gerade ist. Man möge mich dafür gerne gepflegt zersägen, aber ich fürchte, ein so großer Hit wird das nicht…
Weiterlesen

Google Latitude jetzt auch fürs iPhone

Der Ortungsdienst Latitude aus dem Hause Google ist ab jetzt auch für Apples iPhone OS 3.0 verfügbar. Über Latitude kann der Nutzer seine Standortkoordinaten im Web zugänglich machen. So können andere über Google Maps genau sehen, wo sich die betreffende Person gerade aufhält. Dabei kann man selber entscheiden, wer diese Koordinaten sehen darf – alle Internetnutzer oder nur ausgewählte Kontakte. Ebenso lässt sich die Genauigkeit des aktuellen Standorts festlegen. Möchte nicht man nicht seinen exakten Aufenthaltsort preisgeben, kann man auch nur die Stadt, in der man sich gerade befindet, anzeigen lassen.
Weiterlesen

Yahoo mit “friends on fire” mal wieder nur zweiter Sieger

Es bleibt dabei: Was Google ins Leben ruft, gibt es meist kurze Zeit später auch von Yahoo. Die Webplattform hat auf der Entwicklerkonferenz SXSWi die Facebook-Anwendung “friends on fire” vorgestellt, die auf Yahoo FireEagle basiert und den Standort der Freunde auf einer Karte darstellen soll. Facebook-Mitglieder können die Anwendung in ihrem Profil installieren und ihre Freunde dazu einladen. Zurzeit kämpft sie aber noch mit Kinderkrankheiten. Weiterlesen

Google Latitude: Wissen, wo die Freunde sind

Die Freude hält sich in Grenzen: Google hat “Latitude” vorgestellt: eine Erweiterung für Google Maps auf dem Handy, das den Aufenthaltsort von Freunden zeigt. Es funktioniert bereits für viele Nokia-Handys und Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Mobile. Latitude-Versionen für das Google-Handy G1 und das iPhone sollen in Kürze folgen. Einen solchen Service in Kombination mit einer Alarm-Funktion hatten wir vor einigen Wochen hier in der Theorie vorgestellt. Google Latitude kommt dem schon ziemlich nahe. Die Angst vor einer Ortung und Überwachung ist aber nicht ganz unberechtigt. Weiterlesen