Schlagwort-Archiv: Googlemail

Die unfassbare Topmeldung: Google Mail fällt aus

Manchmal wundert man sich denn doch, worüber die Kollegen anderer Webmagazine so schreiben: Google Mail ist heute eine Weile ausgefallen, berichten von Heise über Spiegel Online erstaunlich viele Medien, die über das Internet schreiben. Dabei sind Ausfälle von Google Mail nicht selten. Spiegel Online schreibt darüber, dass Google anfangs nicht auf die Beschwerden der Benutzer reagiert hat, weil der Konzern sich angemaßt hat, alle verfügbare Energie auf die Problemlösung zu richten. Auf Twitter würden sich praktisch im Sekundentakt Google-Mail-Nutzer mit Meldungen wie “Was mache ich jetzt nur?” beschweren. Selbst die schier unglaubliche Möglichkeit einer Cyberattacke sei nicht auszuschließen. Etwa zwei Stunden nach dem Ausfall war Google Mail in Deutschland wieder verfügbar. Und wo genau ist jetzt nochmal der Sack Reis geplatzt?

Unbekannte hacken Rapper Kanye Wests Twitter-Account

Wenn es stimmt, scheint es zu einem ernsthaften Problem zu werden: Rapper Kanye West beklagt sich in einem Eintrag auf seinem Blog, dass Unbekannte seine Social-Bookmark-Konten gehackt und darüber Nachrichten verbreitet hätten. Das beträfe seine Nutzerkonten auf Twitter, MySpace und Googlemail. Außerdem sollen zwölf Skype-Kontakte unter seinem Namen entstanden sein. Die bei ihm eingeloggten Hacker – und nicht etwa West selbst – hätten dann die Falschmeldung verbreitet, er strebe eine neue Karriere als bisexueller Pornostar an. Weiterlesen

G-mail-Betreiber mahnt Apple und T-Mobile ab

Und schreibt Euch das gefälligst hinter die Ohren! Googles Maildienst heißt in Deutschland “GoogleMail” und nicht “Googlemail”. Und wenn Ihr Euch nicht daran haltet und “Googlemail” schreibt, dann lassen wir unsere Anwälte von der Kette.

Das scheint das Motto von Daniel Giersch zu sein, dem Betreiber der Seite Googlemail.de und Inhaber der Namensrechte von “Googlemail”. Diesen Sommer bekamen T-Mobile, MySpace und Apple jedenfalls Post von seinen Anwälten. Jüngstes Opfer: Der iPhone-Importeur 3Gstore. Der Grund war in allen Fällen der gleiche: Die betroffenen Unternehmen hatten den schweren Fehler begangen, im Web, in Werbebotschaften oder auf dem iPhone Googles Googlemail-Logo zu verwenden oder Googles Maildienst “Googlemail” zu nennen. Weiterlesen