Schlagwort-Archiv: Games

Virtuelle Sportverletzungen: Wii-Spieler leben gefährlich

Die Gamer hocken den ganzen Tag vorm Bildschirm und bewegen sich gar nicht mehr – dieses lang gehegte Vorurteil fand spätestens mit dem bewegungssensitiven Controllersystem der Wii ein Ende. Doch während zunächst die positiven Auswirkungen auf den Gesundheitszustand untersucht wurden, häufen sich Meldungen über Unfälle und von Ärzten diagnostizierte mittlerweile „typische Wii-Verletzungen“. Weiterlesen

Spieletipp: eRepublik – Spielen Sie in der neuen Welt

Sie wollten schon immer Ihre eigene Firma gründen, Ihre eigene Partei erschaffen oder gar Ihr eigenes Land regieren? Dann nichts wie los – denn in eRepublik geht es genau darum: Geld verdienen, einen Job suchen und eine Karriere starten, um aus der neuen Welt eine bessere zu machen. Das Ganze erinnert an Second Life, wirkt aber durchdachter, spannender und trotz der schlichten Grafik deutlich einladender.
Weiterlesen

Frisch gespielt: Segel setzen mit Seafight

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Pirat und hätten ein großes Schiff, eine Crew und mächtige Kanonen, mit denen Sie die Weltmeere unsicher machen. Zu Ihren täglichen Aufgaben gehören: böse Meeresungeheuer besiegen, Gefälligkeiten für den König erledigen, Waren transportieren und konkurrierende Piraten ausschalten. Das alles tun Sie, um erfahrener und angesehener zu werden und natürlich um Gold zu sammeln. Das hört sich gut an? Dann verbringen Sie doch das Wochenende als Freibeuter – Seafight macht’s möglich.
Weiterlesen

E-Sport-Turnier in Stuttgart verboten, Sündenbock gefunden

Wenn die Emotionen überkochen – und das ist in diesem Fall verständlich – werden manchmal Entscheidungen getroffen, die nicht ganz verständlich sind. So hat die Stadt Stuttgart ein für Freitag angesetztes Turnier der Electronic Sports League (ESL) mit dem Hinweis auf das Massaker von Winnenden und Wendlingen abgesagt. Der Veranstalter Turtle Entertainment wollte dort ein Turnier der Liga ausrichten, die eine Art Europaliga für Videospiele ist. Zu den Disziplinen gehören die Spiele Warcraft und Counterstrike, die – je nach Ansicht – zu den Strategiespielen oder den Killerspielen gehören. Ein Verbot wird das Problem aber nicht lösen, und schon gar keine Amokläufe verhindern. Weiterlesen

Steuer auf virtuelle Gewinne in China

Ein Aufschrei geht derzeit durch die Internet- und Gamer-Communities in China: Offenbar plant die dortige Regierung ab sofort Einkünfte, die durch den Handel mit virtuellen Gütern zustande gekommen sind, in Höhe von 20 Prozent zu besteuern. Das berichtet das Wall Street Journal unter Verweis auf die offizielle chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Grundlage der Steuer sollen demnach Gewinne sein, die Privatpersonen aus dem Handel mit Online-Währungen erwirtschaften. Davon sind vor allem so genannte “Goldfarmer” betroffen, die entgegen der Endbenutzerverträge in Spielen wie “World of Warcraft” oder “Warhammer Online” Ingame-Geld sammeln und verkaufen. Hinzu kommen Millionen chinesischer Surfer, die virtuelles Geld nutzen, das sie von Instant-Messaging-Diensten und Webportalen zu Werbezwecken erhalten. Inwiefern die Besteuerung sich praktisch umsetzen lässt, bleibt zwar abzuwarten, die Proteste im Netz gegen die Pläne nehmen indessen zu.

Wall Street Journal, pressetext.at

Spore: Die eigene Welt erschaffen

Sims-Erfinder Will Wright hat das Spiel “Spore” entwickeln lassen, dass Gamer in einer Comic-ähnlichen Grafik ganze Welten samt Lebewesen und Konfliktformen erschaffen lässt. Auf der Games Convention in Leipzig gewann Spore den Titel “Bestes Spiel der Messe”. Die Spielewelt feierte das – leider nicht kostenlose – Spiel schon vor der Veröffentlichung als Meilenstein.

pressetext.de, spiegel.de (Will Wright im Interview), eu.spore.com (das Spiel)

Games Convention: Hoffnung auf Browser-Spiele

Die Spiele-Messe “Games Convention” ist heute in Leipzig gestartet. Trotz zuletzt starker Umsatzzahlen klagen die Hersteller über mangelnden Entwickler-Nachwuchs und fehlende neue Ideen. Sie hoffen vor allem auf Frauen als neue Käufer und wollen sie mit einfach erlernbaren Spielen, Casual Games, locken. Versteht sich von selbst, dass zahlreiche Blogger von der Veranstaltung berichten.

sueddeutsche.de, handelsblatt.com, guido.posterous.com, thegamersblog.org