Schlagwort-Archiv: Facebook

Facebook: Just be evil

“Face” als Marke und der Lamebook-Zwischenfall: Will Facebook das Gegenteil von Google – also “Just be evil” oder machen die Entwickler einfach nur tollpatschige Fehler? Die Skandale und Skandälchen der letzten Monate empfinde viele als Pannenserie. Ich glaube mittlerweile, dass Methode dahinter steckt: Zuckerberg testet seine Grenzen und tut einfach alles, wofür es nicht allzu viel Prügel gibt, solange es Profit bringt.

Weiterlesen

The Social Network mal anders

Viele fanden ihn toll, viele langweilig und ein paar mäkelten, alles sei ja ganz anders gewesen. Die Rede ist von der irgendwie nicht vollkommen unfiktiven Zuckerberg-Biographie “The Social Network”. Spannende Frage: Wie würde dieser Film eigentlich aussehen, wenn – sagen wir – Tarantino Regie geführt hätte? Oder Guillermo del Toro? Oder Frank Capra? College Humor gibt Antworten.

Weiterlesen

Datenkrieg zwischen Google und Facebook: Warnung vor der Datenfalle

Google warnt seine Nutzer ausdrücklich davor, Daten nach Facebook zu importieren. Dort bekomme man sie nicht mehr heraus. Im Datenkrieg mit Facebook versucht Google, sein Motto “Don’t be evil” hochzuhalten und Facebook moralisch zu mehr Offenheit zu bewegen. Der Anwender müsse Kontrolle über seine Daten haben, so ein Google-Text. Echte Kontrolle hat der Nutzer allerdings bei keinem der beiden Dienste.

Weiterlesen

101% aller Hamburger zwischen 25 und 29 bei Facebook?

Wer Werbung schaltet, will wissen, wieviele Leser eine Zeitung oder Webseite hat. Dasselbe gilt natürlich für Facebook, das eigens ein einfaches Tool zum Werben auf der Plattform anbietet. Darin kann man sich eine Zielgruppe aussuchen und anschließend zeigt Facebook an, wieviele Menschen die Werbung erreichen wird. Lars Brücher vom Kommunikationsbüro “settantanove” sind dabei ein paar Ungereimtheiten aufgefallen.

Weiterlesen

Microsoft kooperiert mit Facebook: Suchen auf Bing wird sozialer

Microsoft geht mit seiner Suchmaschine “Bing” eine Kooperation mit Facebook ein. Damit bekommt die gut gemachte aber bisher eher bedeutungslose Suchmaschine ein Feature, von dem Google nur träumen kann: Zugriff auf den Social Graph der Nutzer. Außerdem wird Bing zur zweiten Oberfläche für Facebook, wenn direkt im Sucherergebnis Facebook-Funktionen wie “Als Freund hinzufügen” klickbar sind.

Weiterlesen