Schlagwort-Archiv: CES

Akkus drahtlos aufladen

Jeder Nutzer mobiler elektronischer Geräte kennt den Ärger: Mit jeder Neuanschaffung wächst zugleich der Fuhrpark an Netzteilen. Außerdem bestellt man am besten bei jedem dritten Kauf gleich eine neue Verteilersteckdose mit. Von der Hightech-Messe CES in Las Vegas erreichen uns Nachrichten von gleich zwei Unternehmen, die eine (kabellose) Lösung gefunden haben wollen. Fulton Innovation und Powermat stellen nach eigenen Angaben marktreife Produkte vor, mit denen Akkus via Auflagefläche und magnetischer Resonanz aufgeladen werden. Während Powermat Adapter für diverse Geräte anbietet, will Fulton Innovation Lizenzen anbieten; Bosch und Texas Instruments sollen schon zugegriffen haben. Das sind doch mal Aussichten!

eCoupled (Fulton Innovation), Powermat, YouTube (PowerMat-Video), YouTube (eCoupled-Video)

Neues Palm-Smartphone macht iPhone Konkurrenz

Palm ist wieder da. Wer? Palm. Einst Dampflock auf dem Gleis sogenannter Minicomputer, auch genannt PDA, Handheld oder sogar Palmtop. Dann irgendwie aufs falsche Gleis umgeleitet, den Anschlusszug in Richtung Smartphone verpasst, in den Betriebshof wegrangiert und dort mehrere Jahre verschollen. Doch jetzt hat sich Palm plötzlich aus seinem stillen Kämmerlein herausgewagt – mit einem Paukenschlag: Auf der Elektronikmesse CES stellt der US-Hersteller das “Palm Pre” vor, ein handliches Smartphone mit Mini-Keyboard, GPS, Multitouch-Display und einem eigenen, darauf zugeschnittenen Betriebssystem namens “webOS”. Die ebenso technikverliebten wie kritischen US-Technikblogs sind sich nahezu einig: Das Gerät ist der Hammer und wird ein Erfolg. Es hängt die aktuellen Konkurrenzgeräte mit Windows Mobile, Google Android oder das Blackberry Storm doch deutlich ab – und zieht nahezu mit Apples iPhone gleich. Tatsächlich ähnelt die Bedienbarkeit des “Palm Pre” am ehesten der des iPhones. Aber trotz aller Euphorie scheut die Fachwelt den direkten Vergleich. Das iPhone habe in der B-Note dann doch das bessere Bedienkonzept, bessere Zusatzsoftware (Apps) – und anderthalb Jahre Innovations- und Marktvorsprung.

golem.de, gizmodo.com (Video), pocketbrain.de (Details), gigaom.com (kritische Stimme)