Schlagwort-Archiv: Bildbearbeitung

Photoshop verspricht magisches Fülltool, Benutzer bleiben skeptisch

Vor gut einer Woche ist auf Youtube ein Video aufgetaucht, in dem ein zukünftiges Feature des allseits bekannten Bildbearbeitungstools Photoshop von Adobe vorgestellt wird. Die Versprechungen sind groß, das Gezeigte beeindruckend: Anhand von Umgebungsdaten füllt das Tool eine markierte Stelle magisch aus. Damit könne man zum Beispiel Linsenreflektionen entfernen, oder aber auch ganze Gegenstände vom Bild verschwinden oder den Himmel wolkenfrei werden lassen. Weiterlesen

2.0 der Woche: Picjuice – reicht ja auch

Adobe Photoshop kostet viel Geld und benötigt viel Speicherplatz dank schier unendlich vieler Funktionen. Braucht man also nicht, wenn man mit Bildern nur einfachste Bearbeitungen machen will, wie: Drehen, Zuschneiden, Verkleinern. Das alles kann nämlich Picjuice, ein spartanischer und übersichtlicher Bildbearbeitungsdienst, der sich über den Browser aufrufen lässt. Schade nur, dass Picjuice derzeit noch etwas langsam und fehleranfällig ist. Wenn die Betreiber das Problem in den Griffe bekommen, ist Picjuice ein sehr nützliches Tool.

Picjuice.com, Downloadsquad.com