Schlagwort-Archiv: Betriebssystem

Gunter Dueck: Das Internet als Gesellschaftsbetriebssystem

Von der re:publica habe ich trotz Karte in diesem Jahr nicht wirklich viel mitbekommen. So nach und nach fresse ich mich durch die Berichte, Zusammenfassungen und Blogposts und vor allem Videos der Vorträge. Besonders bemerkenswert war allerdings der Vortrag des Mathematikers Gunter Dueck, CTO bei IBM. Er sieht das Internet als Betriebssystem für die Gesellschaft.

Weiterlesen

Run auf Windows 7? Vergünstigte Lizenzen für 49 Euro offenbar schon ausverkauft (Update)

Microsoft hat heute mit dem Vorverkauf seines neuen Betriebssystems “Windows 7″ begonnen. Die Version Home Premium E für 49,99 statt später 119 Euro war offenbar direkt ausverkauft, melden meherere Quellen. Ob das als Erfolg zu werten ist, ist noch unklar, denn Microsoft sagt nicht, wie viele Lizenzen überhaupt in den Verkauf gingen.
Weiterlesen

Browser-Wettrennen: Firefox überholt Internet Explorer

Jahrelang war der Internet Explorer von Microsoft die ungefochtene Nummer eins der Internet-Browser. Doch das hat sich sich laut einer aktuellen Studie des Hamburger Marktforschungsunternehmens Fittkau & Maaß nun geändert – zumindest im deutschsprachigen Raum. Erstmals gehen mehr Nutzer (40,2 %) mit der derzeit neuesten Version des Mozilla Firefox ins Netz als mit den beiden jüngsten Versionen 7 und 8 des Internet Explorers (30,8 %) zusammen. Nur unter Einbeziehung des IE 6 aus dem Jahr 2001 , den immerhin noch zwölf Prozent aller User nutzen, ist Microsoft noch Marktführer.
Weiterlesen

Gerüchte um Googles Betriebssystem

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder kräftig, und eigentlich würden wir uns hüten, darüber zu schreiben. Aber es wäre halt eine Revolution, und die Anzeichen verdichten sich: Google bastelt mehreren Quellen zufolge an einem eigenen Betriebssystem – mal heimlich, mal ganz offen und mit kleinen Schritten. Als sicher gilt, dass es ein abgewandelter Chrome-Browser mit dem Kern eines Betriebssystems werden würde. Und das würde reichen? Im Grunde schon, denn egal ob Mail, Bildbearbeitung, Musik, Kalender, Instant Messenger, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation oder Video-Player – es gibt fast nichts, was man nicht auch mit einem Webservice im Browser erledigen kann. Weiterlesen

Facebook wird zum Web-Betriebssystem

Facebook WindowsFacebook nähert sich den Funktionen eines Betriebssystems an: Das neue Design der Freundeplattform bietet unten eine Werkzeugleiste, die stark an die Windows-Taskleiste erinnert und ähnliche Funktionen anbietet. Über die Menüpunkte lassen sich die beliebtesten Funktionen aufrufen. Ob das mal wieder ein weiterer Schritt hin zum Browser-Betriebssystem ist? Wenn Ihr uns fragt, klare Antwort: Ja!

netzwertig.com, facebook.com

Nokia rüstet sich gegen die Konkurrenz von Google und Apple

Der Handy-Hersteller Nokia will vom Mobile-Web-Boom weiter profitieren und rüstet sich gegen die Konkurrenz. Zum einen übernehmen die Finnen den deutsch-schweizerischen Lokalisationsdienst Plazes. Zum anderen kauft Nokia für 264 Millionen Euro die restlichen 52 Prozent der Anteile an Symbian, dem britischen Hersteller des gleichnamigen Handy-Betriebssystems. Gemeinsam mit mehreren Partnern will Nokia Symbian in eine Stiftung einbringen und es zu einer offenen Plattform ausbauen, ähnlich wie Googles Android. Beteiligt sind die Handyhersteller Samsung, Sony-Ericsson, Motorola und LG, die Hardwarelieferanten Texas Instruments und ST Microelectronics sowie die Telekomanbieter AT&T, NTT Docomo und Vodafone. Nokia bringt die eigene Fraktion damit in Stellung gegen Apples iPhone und Googles Android-Konsortium. Der Kampf um das das erfolgreichste Handy-Betriebssystem ist damit eröffnet. Derzeit ist Symbian mit einem Anteil von etwa 60 Prozent Marktführer.

Deutsche-Startups.de, Manager-Magazin.de, Techcrunchit.com, Plazes.com