Schlagwort-Archiv: Berlin

Was ist aus dem Karneval der Kulturen in Berlin geworden?

Stefan hat uns einen Blogbeitrag mit Bitte um Verbreitung zugesandt. Das wollen wir hiermit gern tun:

2002 konnte ich das erste Mal dabei sein und in der Percussiongruppe La Forè Sacré, die von Rale Dominic für den Karneval der Kulturen in Berlin gegründet und aus ca. 20 – 30 Trommlern, Tänzer und Maskenträger bestand, mitspielen und das Gänsehautfeeling erleben, was man hat, wenn man musizierend durch die Straßen voller begeisterter Menschen läuft.
Weiterlesen

TEDx Kreuzberg sucht Vortragende [Update]

TED steht für Technology, Entertainment, Design. Unter dem Motto “Ideas worth spreading” veranstaltet die Nonprofit-Organisation regelmäßig Events, bei denen Vortragende aller Art ihre besondere Idee der Welt vorstellen können. Nach Rednern wie Jane Goodall oder Al Gore ist weltweite Aufmerksamkeit gewiss. Im Dezember findet zum zweiten mal die unabhängige Variante TEDx in Berlin statt.

Weiterlesen

Best of Blogs: Ich werde ein Berliner

Letzten Sonntag wurde die USA erklärt, diese Woche läuft es umgekehrt: Ein furchtloser “Auslander” hat sich ins Berliner Getümmel gestürzt und bloggt auf “Ich werde ein Berliner” darüber mit liebevollem Sarkasmus und beißender Ironie. Ich habe länger überlegt, ob ich ein englischsprachiges Blog, in dem außerdem noch sehr selten gepostet wird, hier mit aufnehmen soll. Doch, ist nötig. Weiterlesen

Durchgedrehte Idee: Twitter als Thermometer und Wetterbericht benutzen

Ich glaube, er hat damit zwar etwas anderes gemeint als ich, aber er hat mich zumindest auf diese krude Idee gebracht: Blogger CRen von xTown.net hat sich am Wochenende darüber beklagt, dass sogar Alphablogger wie die Spreeblicker über das Wetter twittern. Demnach könnte man ihn sogar in einen fensterlosen Raum sperren, und er könne trotzdem sagen, was für ein Wetter es wäre. Im Umkehrschluss würde das bedeuten, dass man Twitter auch als Wetterbericht oder gar als Thermometer benutzen kann. Geht das? Wir haben mal einen Versuch gewagt. Weiterlesen

Freies WLAN für Berlin noch immer zum Scheitern verurteilt

Der Berliner Innenstadt soll kostenloses Internet über WLAN bekommen. Das hat der Senat nun erlaubt, nachdem es eigentlich schon vor drei Jahren beschlossen (!) worden war. Zwei Pilotprojekte sollen nun in Kürze rund um die Friedrichstraße, Unter den Linden, Ku’damm und Tauentzienstraße entstehen. Aber ohne das Projekt schlecht reden zu wollen: Es spricht einiges gegen einen Erfolg, wie drei Negativbeispiele zeigen. Weiterlesen