Schlagwort-Archiv: Apps

GPS-Mashup: Nokia Lifecasting weiß, wo deine Facebook-Freunde sind

Nach dem Motto: Wenn Facebook das nicht gebogen bekommt, dann erweitern wir Facebook eben selbst. Nokia hat auf der Hausmesse “Nokia World 2009″ in Stuttgart neue mobile Anwendungen vorgestellt. Mit Nokia Lifecasting soll man sich unterwegs mit seinen Facebook-Kontakten vernetzen können. Richtig spannend wir die Sache dank der Kombination mit Ovi Maps: Das App zeigt den Standort der Facebook-Freunde auf einer Karte an.
Weiterlesen

MS Office: Runter von den Rechnern, rauf auf Nokia-Handys und das iPhone?

Microsoft will in Kürze in Form einer App auf Nokia-Smartphones zum Einsatz kommen. Nokia bestätigte derartige Gerüchte, die heute im Laufe des Tages aufkamen. Demnach ist auch eine Version für das iPhone geplant. Ungemach droht MS dafür in den Staaten: Aufgrund angeblicher Patentverletzungen soll Microsoft die Textverarbeitung “Word” nicht mehr verkaufen dürfen, entschied ein Gericht in Texas. Microsoft hat nun 60 Tage Zeit, gegen das Urteil Einspruch einzulegen.
Weiterlesen

Gerücht: iTunes 9 könnte zur Social-Media-Schaltzentrale werden

Hach, Gerüchte. Sie sind das Salz in der Suppe der Berichterstattung, und oft entpuppen sich viele davon im Nachhinein als wahr. Derartigen Gerüchten zufolge jedenfalls soll die kommende Version 9 von Apples iTunes Social Media wie Twitter, Facebook und Last.fm integrieren. Nur wofür, das haben die Gerüchtesammler noch nicht herausgefunden, aber sie haben ihre eigenen Theorien – zumindest gerüchteweise.
Weiterlesen

Ein App namens “Reportage” macht Twitter zum Radio

Wieder ist ein neues Twitter-App für das iPhone auf den Markt gekommen. Es heißt Reportage und verwandelt nach Angaben der Hersteller Twitter in einen “Radio Tuner”. Das ist ist diesem Fall allerdings nicht wörtlich zu nehmen: Es wird nicht wirklich Musik gespielt. Vielmehr ist es hier als Analogie zu verstehen, denn Reportage sieht jeden einzelnen Twitterer, dem man folgt, als eigenen Radiosender und jeden Tweet als Sendung. Und genau wie bei einem echten Radio kann man mit dem Tool einen gewünschten “Sender” / Twitterer auswählen.
Weiterlesen

Nokias Ovi Store ausprobiert: Alte Handys tunen für viel Geld

Chic aber unpraktisch – und dazu noch teuer: Nachdem Nokia am Montagabend seinen Ovi-Store vorgestellt hatte, ließen die Beschwerden nicht lange auf sich warten. Dabei ist der Store eigentlich ganz praktisch – und kann sogar ältere Handys wieder aufmotzen. Aber warum bloß schafft es nur Apple, Auswahl und Bedienung so einfach zu machen?
Weiterlesen