Kategorie-Archiv: Starts

iGoogle wird zum sozialen Netzwerk

Google baut seine interaktive Startseite iGoogle noch diesen Sommer zu einer Art sozialem Netzwerk aus – mit Chat- und Mailfunktion sowie offenen Schnittstellen für Entwickler. iGoogle ist damit heute schon das, wo MySpace erst hin will, findet Zweipunktnull-Blogger Casi. Alexander Liebrecht hat hingegen Angst vor Google, dem neuen „Gott des Internets“, der mit iGoogle jetzt auch alle persönlichen Daten aus sozialen Netzwerken sammeln will.

Pressetext.de, YouTube.com (Video), Zweipunktnull.org, Internetblogger.de

2.0 der Woche: Swurl – das Über-Blog

Soziale Aggregatoren wie Friendfeed stellen die eigenen Aktivitäten auf verschiedenen Web-2.0-Diensten wie Facebook, MySpace oder Flickr auf einer Seite zusammen. Wem das Design der eigenen Friendfeed-Seite zu spartanisch ist, der kann stattdessen Swurl benutzen. Swurl sammelt die eigenen Daten und stellt sie im Blog-Charakter dar. Das ist eigentlich ganz nett geworden. Blogger Andy DeSoto stellt Swurl vor und sogar Parallelen zu Tumblr fest.
Swurl.com, AndyDeSoto.com