Alle Beiträge von Christopher Grieser

Von Angesicht zu Angesicht: Tinychat startet unglaublich simplen Videochat

Der Webdienst Tinychat ist schon einmal seine Runde durch das Netz gegangen, als er mit seinem extrem simplen Interface zum unabhängigen Chatten startete. Nun hat Tinychat eine neue Funktion: einen genauso einfachen Videochat.
Weiterlesen

Endlich bewiesen: Je aktiver im Internet, desto seltener wählt man eine Volkspartei

Für so manchen Sympathisanten der Piratenpartei dürfte dies wohl keine allzu große Überraschung sein: Mit den Daten der letzten Bundestagswahl lässt sich nachweisen, dass man umso seltener eine der großen Parteien wählt, je mehr man im Netz unterwegs ist.
Weiterlesen

Für den guten Zweck: Die welterste nach einem Twitter Account benannte Straße

Wenn es um Palästina geht, geht es meistens um sehr ernste Themen. Nahostkonflikt, Gazakrieg, Flüchtlingslager. Doch heute scheint es aus einem Flüchtlingslager in der palästinensischen Stadt Nablus eine äußerst kuriose Nachricht zu geben: Dort wurde nämlich die erste Straße der Welt nach einem Twitter Account benannt.
Weiterlesen

Tweets statt Blogs: Rivva entwickelt Twitter-Aggregator

Vor einigen Tagen berichtete Rivva, der beliebte Aggregator für die deutsche Blogosphäre, einen personalisierbaren, sozialen Twitter-Client starten zu wollen und ging damit in die geschlossene Alpha. Wir haben uns die neuen Twitter-Funktionen einmal genauer angeschaut.
Weiterlesen

Keine große Überraschung: Social-Media-Nutzung erhöht E-Mail-Verkehr

Seit einiger Zeit gibt es die Theorie, dass wir durch die erhöhte Nutzung von Social Media, insbesondere von Social Networks, entsprechend weniger Emails nutzen. Die Nachrichten auf Twitter, Facebook oder einem VZ-Netzwerk ersetzen immer mehr die klassische und “alte” Email. Eine neuveröffentlichte Studie von Nielsen zeigt aber, dass dem anscheinend nicht so ist.
Weiterlesen

Obama-Mord-Umfrage auf Facebook: Der US Secret Service ermittelt

Wie heute bekannt wurde, ermittelt der US Secret Service aufgrund einer Facebook-Umfrage, die Nutzer zu ihrer Meinung zu einem Mord an US-Präsident Barack Obama ausfragt. Die am Wochenende eingestellte Umfrage gibt dabei die Antwortmöglichkeiten “Ja”, “Nein”, “Vielleicht” und “Ja, wenn er meine Krankenversicherung kürzt” vor.
Weiterlesen

Sozialer Anrufbeantworter: WoopCall hinterlässt Sprachnachrichten auf Facebook

Es heißt ja, Social Networks bieten uns neue Möglichkeiten, unserem Mitteilungsbedürfnis nachzugehen – hat man einen neuen Gedanken, so kann man ihn bei Twitter oder bei Facebook in Form von 140 Zeichen absetzen. Die Facebook-Anwendung WoopCall geht nun weiter und lässt tippfaule Menschen neben den üblichen Textnachrichten auch Sprachnachrichten in unserem Facebook-Stream absetzen.
Weiterlesen

Gleiten durch die Zeit: Zeitleisten mit TimeGlider

Sei es Geschichtsunterricht, Anwaltskanzlei oder ein Archäologenteam – Zeitleisten sind zur Visualisierung sehr praktisch, aber auch sehr mühsam zu erstellen. Die webbasierte Software Timeglider (ehemals Mnemograph) soll hierbei Abhilfe schaffen und überrascht dabei mit einer Vielfalt an Features.
Weiterlesen

Vor allem über sich selbst: Worüber die Parteien im Wahlkampf zwitschern

Kurz vor der Wahl möchten auch wir nochmal ein wenig politisch werden: Die für die regelmäßige Vermessung Twitter-Deutschlands bekannten Webevangelisten haben sich einmal die Aussagen der Parteianhänger auf Twitter angeschaut und in Word Clouds zusammengefasst.
Weiterlesen

Trendmaps: Darüber twittern die Menschen an einem Ort am häufigsten

Ein weiterer Beweis für den Mehrwert von Programmierschnittstellen: Das simple Mashup Trendsmap kombiniert Twitter und Google Maps um auf der Karte darzustellen, worüber Twitterer an einem Ort am häufigsten schreiben.
Weiterlesen