Facebook-Viral: In einer Beziehung mit 206 Personen

Wer polyamor lebt, hatte früher nur die Möglichkeit, im Facebook-Beziehungstatus “es ist kompliziert” einzugeben. Die Deo-Marke AXE hat sich hier was einfallen lassen: Einen Facebook-Hack, man sei mit 206 Personen in einer Beziehung.

Das macht die Leute natürlich neugierig. Sie klicken drauf und finden die App, in der man übrigens frei die Zahl eintragen kann, wieviele Beziehungspartner man denn haben möchte. Ein sehr, sehr schönes Viral, die Sache.

[adrotate group="5"]

Einzig schade finde ich, dass nur Männer gezeigt werden, die gaaaanz viele Frauen haben, aber nicht umgekehrt, was in Ländern wie Tunesien, wo die App als Marketing-Gag lief, wohl auch als “annoying” gelten würde. Schade, dass hier unnötiger Sexismus versteckt ist, denn davon abgesehen ist die Idee großartig.

Leider gibt es die App nicht mehr. Eigentlich sollte AXE das Ding mal weltweit freischalten – der virale Effekt dürfte enorm sein. Aber ich vermute, dass die Zuckerberger da was gegen einzuwenden haben…

Wie das genauer lief, zeigt das folgende stehende Video.

YouTube Preview Image