Bald feiern wir 20 Jahre Linux

Linux hat die Welt umgekrämpelt. Zwar fristet ist es auf Desktop-Rechnern noch immer (zu Unrecht) ein Nischendasein, dennoch haben wir alle schonmal Linux benutzt, sei es in Form eines Mobiltelefons mit Android, eines Geldautomaten oder gar einer Waschmaschine. Und auch die Server der meisten wichtigen Webseiten von Google bis Amazon laufen unter Linux. Zum 20. Geburtstag des Systems hat die Free Software Foundation ein schönes Video über die Entstehungsgeschichte von Linux veröffentlicht.

Offizieller Geburtstag ist zwar der 26. August, der Tag, an dem Linus Torvalds 1991 das erste mal in einer Newsgroup mitteilte, dass er an Linux arbeite, begonnen hat er damit aber schon im April. Linux wird also gerade 20, und wenn ich mich an meine erste Linux-Installation 1996 auf einem 486er zurückerinnere (“…und wofür soll das jetzt gut sein?”) wird mir doch etwas wehmütig ums Herz… Schande eigentlich, dass ich diesen Post auf meinem Windows-7-Laptop schreibe.

YouTube Preview Image

[via Basic Thinking]

Ein Gedanke zu „Bald feiern wir 20 Jahre Linux“

Kommentare sind geschlossen.