txtBOMBER – politische Statements On-The-Go

Gegen diesen handlichen und überaus mobilen Drucker sehen Sprayer alt aus. Poltische oder persönliche  Botschaften lassen sich nun überall leicht lesbar auf ebene Wände auftragen. Der Hand-Drucker ist nicht größer als ein Bügeleisen und wird  mit sieben Stiften betrieben, mit denen beliebige Nachrichten an die Wand geworfen werden können. Vom Prinzip her, erinnert der Druck ein wenig an den Lego-Drucker.

Der Entwickler Felix Vorreiter zeigt in den Videos , dass es ein wenig Übung erfordert, den Drucker zu bedienen, allerdings sieht man auch, dass er bereits wunderbar funktioniert. Wer den TXTBomber mal Live erleben möchte, kann dies zwischen dem 31. Juli und dem 11.August in Karlsruhe auf der Ausstellung Talking Type machen.


[via Laughing Squid; Foto: behance]