Der Freitagstexter: “Die tun nichts, die wollen bloß schreiben.”

Blogger-Stöckchen gibt es bergeweise und meistens sind sie langweilig, wenn Fragen wie “was sind deine 10 liebsten Klopapiersorten” von Blog zu Blog gereicht und beantwortet werden. Es gibt aber eine kleine Ausnahme, und das ist der Freitagstexter, der seit einigen Jahren durch die Blogosphäre geistert.

Der Freitagstexter macht deshalb so viel Spaß, weil Bildunterschriften zu texten sind. Jemand bloggt freitags ein möglichst skurriles Foto und bittet die Leser, sich dazu lustige oder sonstwie schöne, intelligente und ausgefallene Bildunterschriften einfallen zu lassen, die in die Kommentare zu schreiben sind. Nach Ablauf einer Frist sucht der Blogger den Gewinner aus, der einen kleinen virtuellen Pokal erhält und auf seinem Blog dann den nächsten Freitagstexter ausrichtet.

Eine Liste sämtlicher Freitagstexter sammelt übrigens der als “Text und Blog” bekannte Blogger Markus Trapp. Und der dieswöchige Wettbewerb findet bei Etoshas Pfanne statt.