Social-Media-Zusammenfassung: Was von 2009 übrig bleibt

Was für ein wichtiges Jahr 2009 doch war – schaut man sich die Entwicklungen im Internet an. Es gab… ja, was gab’s eigentlich Wichtiges? Google Wave, von dem kaum einer weiß, was er damit eigentlich soll, viel Hype um Twitter, immer mal wieder neue Datenschutzrichtlinien und Designerweiterungen bei Facebook. Sonst noch etwas?

Dass es im Endeffekt schon ein paar interessante Entwicklungen gab, der Hype aber letztendlich überwiegt, findet auch der kanadische Cartoonist Rob Cottingham. Er nimmt in seinem Social-Media-Jahresrückblick viele der Entwicklungen aufs Korn. Viel Spaß!

via meedia.de

Ein Gedanke zu „Social-Media-Zusammenfassung: Was von 2009 übrig bleibt“

Kommentare sind geschlossen.