Yoko Ono verdirbt Apples Rock’n’Roll Party: Beatles-Songs endlich bei iTunes? [Update]

Geheimnis gelüftet? Seit Wochen spekulieren Fans, was Apple heute Abend auf seinem lang und breit angekündigten “Rock’n’Roll Event” präsentieren wird. Laut zwei Personen, die an der Quelle sitzen – namentlich Paul McCartney und Yoko Ono – dürfte es nichts Geringeres sein als Rock’n’Roll selbst: Die Songs der Beatles könnten heute auf iTunes erscheinen.

Sky News berichtete bereits gestern darüber und berief sich dabei auf John Lennons Witwe Yoko Ono, die den Beatles-Nachlass verwaltet. Die Meldung dazu war ebenso schnell wieder verschwunden, wie sie auftauchte, war da aber bereits von zahlreichen anderen Medien gelesen worden. Offenbar hatte Apple sich über das Durchsickern der News bei Sky beschwert.

Zu spät, denn auch Beatle Paul McCartney hat sich gegenüber der britischen Musikpresse NME verplappert, wie MacLife meldet. Demnach seien Schwierigkeiten mit dem Plattenlabel EMI endlich ausgeräumt, das sich lange geweigert hatte, die Beatles-Songs für iTunes freizugeben. Grund für das Zögern von EMI soll die Angst vor der Verantwortlichkeit gewesen sein, sollten die Beatles-Songs in illegale Tauschbörsen geraten. (Als ob sie dort nicht schon längst wären!)

[Update, 10:51 Uhr: Laut EMI werden die digital aufgebesserten Beatles-Songs nicht heute bei iTunes veröffentlicht. Es gebe aber Gespräche zwischen Apple und EMI. Das müsste Apple nicht davon abhalten, das baldige Erscheinen des Beatles-Katalogs heute schon einmal bekannt zu geben. Es bleibt spannend!]

Beatles Rock Band
Kommt heute ebenfalls in den Handel: Konsolenspiel “The Beatles Rockband”. Zufall?

Der Zeitpunkt ist günstig: Immerhin kommen die Songs der Beatles heute im neuen Konsolenspiel “The Beatles Rockband” in den Handel. Die Frage scheint also nur noch zu sein, ob Apple heute Abend neben den Beatles-Songs, digitally remastered, noch etwas anderes präsentieren wird. Neue iPods vielleicht, womöglich mit Kamera und einem Beatles-Package? Wenn die Gerüchte stimmen, weiß ich auf jeden Fall, wer sich heute Abend “Paperback Writer” herunterladen wird…

Ein Gedanke zu „Yoko Ono verdirbt Apples Rock’n’Roll Party: Beatles-Songs endlich bei iTunes? [Update]“

Kommentare sind geschlossen.