“Incredible”: Wie Apple seine Produkte an den Mann bringt

Apples Keynotes sind inzwischen legendärer als die Produkte, die das Unternehmen darin vorstellt. Ein Video entlarvt nun, mit welch genial einfacher Rhetorik Apple den Hype um neue Produkte entfacht: Steve Jobs und Co. benutzen einfach besonders viele wohl klingende Adjektive wie “great” und “amazing”.

YouTube-Nutzer Justanotherguy84 hat ein Video von Apples jüngster Produktvorstellung auf wohl klingende Adjektive heruntergeschnitten. Allein das füllt fast zwei Minuten der etwa zweistündigen Konferenz. Wörter wie “incredible” und “awesome” benutzten Jobs und sein Marketing-Assistent Phil Schiller dabei besonders häufig:

Der nicht näher bekannte Cutter schreibt zu seinem Video lakonisch:

Done with iMovie09, which is really awesome…

Gefunden auf ifranznation.de und fscklog.

2 Gedanken zu „“Incredible”: Wie Apple seine Produkte an den Mann bringt“

Kommentare sind geschlossen.