Kniehoch: Rob Matthews druckt Wikipedia aus

Da hat sich tatsächlich einer daran gemacht, Wikipedia auszudrucken und in ein Buch zu pressen. Kein besonders praktisches Produkt, wie man auf dem Foto sieht.

Wikipedia ausgedruckt

Rob Matthews hat es trotzdem getan und die 5.000 Seiten irgendwie in einen Pappumschlag gezwängt. Er hat dabei keinesfalls alle Wikipedia-Artikel in seine Sammlung mit aufgenommen, sondern nur die 2.537 besten, so genannten “Featured Articles” der englischen Wikipedia. Und das entspricht gerade einmal einem 1.140stel der 2,9 Millionen Artikel.

Wikipedia ausgedruckt

Trotzdem eine enorme Menge. Aber ob das zwingend alles in einen Band muss? War es bei anderen Enzyklopädien nicht mal usus, das Gesamtwerk auf mehrere Bände aufzuteilen? Klar, das war noch bevor das Web den papiernen Nachschlagewerken den Sarg zugezimmert hat. Aber ganz so schlecht schien die Idee nicht gewesen zu sein. Mir fallen dabei die Worte des vermeintlichen Lukas Podolski in der Einslive-Satireserie “Lukas Tagebuch” ein: “Als ich heute Morgen das Internet ausgedruckt habe, stand auf Seite 300 …”

Bilder: Rob Matthews

[ad#Adsense-Banner]

11 Gedanken zu „Kniehoch: Rob Matthews druckt Wikipedia aus“

  1. Nee nee, also ausgedruckt wär das nichts für mich. Bücher, klar, die les ich gerne auf Papier – aber wenn ich was suchen und nachschlagen muss, ist die elektronische Suche mit Verlinkungen einfach praktischer. Wenn’s das auch auf Papier gäbe, wär ich aber im 7. Himmel… *schwärm*

  2. naja ich mag ja wikipedia, aber so ausgedrickt jetzt, ja das wär wirklich nichts für meinen hund. denn mein Hund der mag kein wikipedia, er bekommt immer und immer und immer und immer wieder viele wikipediaviren in seinen hoden. weil er das nicht mag, beisst er immer und immer und immer und immer wieder in meine hoden. wiel ich das nicht mag, schreibe ich immer und immer und immer wieder scheiss kommentare.

  3. nee das wär nicht für mich. Ich les gerne aber Nachschlagewerke sind als Bücher nichts für mich!!!

  4. @ looser37:
    Hier, die Adresse von Wikipedia.
    Bin der gleichen Meinung wie Scea!!!

Kommentare sind geschlossen.