Twitter: Prominente Accounts gehackt

Zu Jahresbeginn kommt es für den Micro-Blogging-Dienst Twitter aber wirklich dicke: Zunächst machen Phishing-Mails die Runde (wir berichteten), jetzt meldet das Unternehmen, gestern seien offenbar 33 Accounts gehackt worden. Darunter seien auch prominente Konten wie von dem künftigen US-Präsidenten Barack Obama, Popstar Britney Spears und dem CNN-Sprecher Rick Sanchez. Anschließend wurden gefälschte Meldungen über die gekaperten Konten verbreitet. Entgegen der Phishing-Attacke vom Wochenende war nach Angaben von Twitter diesmal ein einzelner Täter am Werk, der in die Software-Werkzeuge des Support-Teams eingebrochen ist. Klaus Eck (PR-Blogger) hat ein paar nützliche Sicherheitstipps rund um Twitter zusammengestellt.

Twitter-Blog, VentureBeat, TechChrunch (Screenshots), PR-Blogger (Sicherheitstipps)